03.09.14 18:25 Uhr
 698
 

Nervenzellen in der Haut können Berechnungen ausführen

Schwedische Forscher haben in einem Experiment ermittelt, dass die Nervenzellen, die für haptisches Empfinden in der Haut verantwortlich sind, einfache mathematische Berechnungen durchführen, um Informationen über die Form und Struktur des ertasteten Objekts zu liefern.

Das Somatosensorische System ist für die Aufnahme von haptischen Reizen zuständig und leitet diese an das Gehirn weiter. Nervenzellen, die sich bis in die Haut ausdehnen, nehmen dabei taktile Informationen auf und sind stark verzweigt. Dies ermöglicht die Aufnahme von vielen Informationen.

Die Verzweigung ermöglicht allerdings auch das Erspüren von Oberflächenorientierungen und -formen und diese Information wird von den Tastnerven verarbeitet und so an das Gehirn gesendet. Vor dem Experiment war angenommen worden, dass diese Daten erst im zerebralen Cortex verarbeitet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: EmperorsArm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Haut, Nerv, Berechnung
Quelle: iflscience.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2014 18:31 Uhr von Biblio
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Interessant, aber bereits vor zwei Jahren gelesen.
Kommentar ansehen
03.09.2014 18:32 Uhr von EmperorsArm
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Da der Artikel vor drei Tagen in Nature erschien, wage ich das zu bezweifeln. ;)
Kommentar ansehen
03.09.2014 20:53 Uhr von HackFleisch
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Der Mikrokosmos in uns ist sehr interessant.
Wenn man Schaamharzellen auf den Kopf transplantiert erkennen die Zellen die Umgebung und produzieren feines Kopfhaar statt dicke Schamhaare.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel: "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Donald Trump traf sich mit Klimaschützer Al Gore


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?