03.09.14 15:25 Uhr
 2.359
 

BaFin nimmt Lottoanbieter Tipp24 unter die Lupe

Beim Lottoanbieter Tipp24 war es zuletzt infolge eines vermeintlichen Lottogewinns eines Tippers zu zwei unterschiedlichen Prognosen gekommen (ShortNews berichtete).

Die Aktie hatte am Montag, nach der negativen Prognose, bis zu zwölf Prozent eingebüßt. Am Dienstag, nachdem die alte Prognose wieder für gültig erklärt worden war, stieg der Aktienkurs wieder um rund 5,6 Prozent an.

Jetzt hat sich die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in dieses Geschehen eingeschaltet. "Wir werden schauen, ob ein Fall von Marktmanipulation vorliegt", so ein Sprecher der BaFin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lupe, BaFin, Tipp24
Quelle: handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook findet Werbung von Holocaust-Leugner in Timeline in Ordnung
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2014 17:36 Uhr von SkyWalker08
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man sich den Verlauf der Aktie anguckt, siehmann, dass man nur verlieren kann. Die wenigen