03.09.14 13:27 Uhr
 185
 

"Big Brother Africa": Start wegen Brand in den Wohnstudios abgesagt

In Johannesburg (Südafrika) sollte eigentlich am letzten Sonntag eine neue Staffel "Big Brother Africa" anlaufen. Aber noch ehe die Bewohner ins Haus ziehen konnten, wurde die Show gecancelt, da die Studios einem Brand zum Opfer fielen.

Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Derzeit untersucht man, wie das verheerende Feuer entstehen konnte. Die Produzenten der Sendung suchen nun nach alternative Unterkünfte, so dass die Show doch noch gesendet werden kann.

Es sollte die neunte Staffel von "Big Brother Africa" werden. Die Teilnehmer stammen aus 14 unterschiedlichen Ländern und sollten 91 Tage im Big-Brother-Haus leben. Der Gewinner hätte umgerechnet 230.000 Euro bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Brand, Start, Big Brother
Quelle: bbc.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother 2017" ist zu ende - gewonnen hat Millionär Jens Hilbert
"Promi Big Brother": Nackt-Künstlerin Milo Moiré befriedigt sich unter Bettdecke
"Promi Big Brother": "Eis am Stil"-Star Zachi Noy pinkelt in die Dusche

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother 2017" ist zu ende - gewonnen hat Millionär Jens Hilbert
"Promi Big Brother": Nackt-Künstlerin Milo Moiré befriedigt sich unter Bettdecke
"Promi Big Brother": "Eis am Stil"-Star Zachi Noy pinkelt in die Dusche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?