03.09.14 12:04 Uhr
 1.688
 

Boeing entwickelt neues Flugvehikel namens "Phantom Swift" für Pentagon

Die USA plant offenbar ein umfassendes Programm zur Stärkung ihrer militärischen Basis und gibt ein neues Projekt namens "Phantom Swift" in Auftrag.

Es handelt sich hierbei um ein Flugvehikel, welches sowohl die Eigenschaften von Flugzeugen und einem Hovercraft-Fahrzeug vereint.

Das auf den Namen VTOL X-Plane hörende Gefährt, ist Teil der neuen amerikanischen Verteidigung-Offensive, welche auf den Namen Defense Advanced Research Projects Agency hört.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Boeing, Pentagon, Phantom, Swift
Quelle: janes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2014 12:04 Uhr von ZZank
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Die USA ist weitaus hoch entwickelter als wir glauben und uns um Jahre voraus, wenn nicht Jahrzehnte.

Unter dem Projekt "DARPA" finden sich sogar entwickelte Prozessoren, welche zukünftig Drohnen steuern sollen...
Kommentar ansehen
03.09.2014 12:38 Uhr von HumancentiPad
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Warum kürzt du immer so stark?
Kommentar ansehen
03.09.2014 14:23 Uhr von psycoman
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Es handelt sich hierbei um ein Flugvehikel, welches sowohl die Eigenschaften von Flugzeugen und einem Hovercraft-Fahrzeug vereint. "
Nö, es soll ein Senkrechtstarter gebaut werden, der schweben kann, etwa wie ein Hubschrauber, aber dann schneller fliegen kann, weil Flugzeug. V-22 Osprey macht sowas ähnliches schon, ist aber ein Kipprotorflugzeug.


"Das auf den Namen VTOL X-Plane hörende Gefährt"
Kein Gefährt, sondern ein Flugzeug.

" ist Teil der neuen amerikanischen Verteidigung-Offensive, welche auf den Namen Defense Advanced Research Projects Agency hört. "
DARPA gibt es seit 1958, also neu ist daran gar nichts.

Ein VTOL ist ein Senkrechtstarter und hat nichts mit einem Hovercraft zu tun, das sind Luftkissenfahrzeuge.

Das Projekt besteht auch schon länger und wird nur ausgebaut.

[ nachträglich editiert von psycoman ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?