03.09.14 10:57 Uhr
 297
 

"Iron Maiden": Ehemaliger Gitarrist Dennis Stratton äußert sich zu Rauswurf

Dennis Stratton hat ab Oktober 1979 ein Jahr lang bei der Metal-Band "Iron Maiden" die Gitarre gespielt. Danach wurde er aus der Band geworfen. Stratton, der dann von Adrian Smith abgelöst wurde, äußerte sich nun über seinen Rauswurf.

Gefördert wurde der Rauswurf laut Stratton von Problemen mit Bassist Steve Harris und Manager Rod Smallwood.

Ein Problem sei unter anderem gewesen, dass Stratton im Hotel Musik der "Eagles" hörte. "Wenn jemand an diesem Zimmer vorbeikommt und die Eagles hört dann wird es Probleme mit der Band geben", habe ihn der Manager angeschrien.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rauswurf, Gitarrist, Iron Maiden
Quelle: metal-hammer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Iron Maiden": Zusatz-Konzert im April 2017 in Frankfurt verkündet
"Iron Maiden": Konzerte im ersten Halbjahr 2016 bringen Band 35 Millionen US-Dollar ein
Flughafen Zürich: Merkels Regierungsjet halb so lang wie Iron Maidens Jet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2014 11:20 Uhr von burn3r78
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
I hate the f***ing eagles man
Kommentar ansehen
03.09.2014 14:22 Uhr von insagi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Iron Maiden ist sowieso nicht mehr das, was es einmal war...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Iron Maiden": Zusatz-Konzert im April 2017 in Frankfurt verkündet
"Iron Maiden": Konzerte im ersten Halbjahr 2016 bringen Band 35 Millionen US-Dollar ein
Flughafen Zürich: Merkels Regierungsjet halb so lang wie Iron Maidens Jet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?