02.09.14 21:46 Uhr
 2.578
 

Wladimir Putin droht Gespräch mit Barroso zu veröffentlichen

Russlands EU-Botschafter Tschischow hat russischen Berichten zufolge dem EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso angedroht, den Gesprächsinhalt zu veröffentlichen.

Russland sei bereit, den Gesprächsinhalt zu veröffentlichen, um "Missverständnisse auszuräumen". In dem Brief schrieb Tschischow weiterhin, Barroso habe zwei Tage Zeit einen Widerspruch gegen die Veröffentlichung einzulegen.

Vorausgegangen waren Vorwürfe, Putin habe Barroso gegenüber geäußert, er könne, wenn er wolle, Kiew binnen zwei Wochen einnehmen. Putins außenpolitischer Berater Juri Uschakow äußerte daraufhin, er glaube, dass das Zitat "aus dem Zusammenhang gerissen" worden sei und eine andere Bedeutung hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: thugballer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gespräch, Wladimir Putin, José Manuel Barroso
Quelle: nachrichten.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2014 21:46 Uhr von thugballer
 
+35 | -8
 
ANZEIGEN
Lügen und Stärke begegnet man am besten mit Wahrheit und noch mehr Stärke.
Hier ist übrigens die deutsche Übersetzung des an Merkel von US-Geheimdienstveteranen verfassten Briefes:
http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/...
Kommentar ansehen
02.09.2014 22:16 Uhr von derby11
 
+30 | -4
 
ANZEIGEN
Ich bewundere die derzeitige Gelassenheit der Weltbevölkerung, wissend der kriegsbeschwörenden Lügen der Medien.

Genau diese Klientel gehört zu den Heizern dieser derzeitigen Konflikte!

Lasst euch nicht verarschen!

In diesem Zusammenhang:

http://www.shortnews.de/...

[ nachträglich editiert von derby11 ]
Kommentar ansehen
02.09.2014 22:19 Uhr von Holzmichel
 
+4 | -46
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.09.2014 22:19 Uhr von Maverick Zero
 
+37 | -4
 
ANZEIGEN
Soll Putin machen. Wahrheit ist das, was zur Zeit dringend gebraucht wird.
Danach sollen dann die wahren Kriegshetzer vor Gericht gestellt werden.
Kommentar ansehen
02.09.2014 22:38 Uhr von ElChefo
 
+5 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.09.2014 22:57 Uhr von TheRoadrunner
 
+4 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.09.2014 23:17 Uhr von CrowsClaw
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.09.2014 23:24 Uhr von einerwirdswissen
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Diese ganze Propaganda erinnert mich an jene vor dem 2.Weltkrieg.
Alles ist gleich,sogar der "Rote" ist wieder Schuld.
Kommentar ansehen
02.09.2014 23:42 Uhr von usambara
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.09.2014 23:49 Uhr von Mauzen
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Tja, da hat er verkackt. Wird das Protokoll veröffentlicht, hat man einen weiteren Beweis für die Wahrheitsverdrehung gegen Russland. Verhindert er die Veröffentlichung aber, steht er nur um so schlechter dar, weil dann auch klar ist dass er etwas zu verheimlichen hat.
In jedem Fall eine schöne Gegenmaßnahme.
Kommentar ansehen
03.09.2014 01:24 Uhr von ROBKAYE
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Die kriegsgeilen Idioten sind alles israelische und amerikanische Trolle, die auf diese Weise Geld für Ihr Studium mit dieser Kriegstreiberei verdienen... Die machen das so lange, bis Ihnen die ersten Atombomben die Augen verblitzen... Einfach nicht drauf reagieren, das ist die beste Lösung... Never Feed the Trolls sondern lach sie aus ;-)
Kommentar ansehen
03.09.2014 04:04 Uhr von thugballer
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Usambara, das sind stinknormale T72.
Und mehr noch: bei 1:01 sieht man einen T55, richtig altes Modell
Kommentar ansehen
03.09.2014 07:05 Uhr von thugballer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Truth hearts
Du hast recht, in russischen Medien lautete die Meldung "Putin erklärte sich bereit"
Kommentar ansehen
03.09.2014 11:16 Uhr von turmfalke
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht drohen Herr Putin machen, diese Hetzer müssen mit ihren eigenen Lügenwaffen geschlagen werden.Wenn man bedenkt wo dieser Barroso herkommt dann weiß man das man den nichts glauben darf!
Kommentar ansehen
03.09.2014 14:49 Uhr von Perisecor
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@ Zeus35

"Nur blöde dass die Ukraine gerade erst 58 T-72 in Ungarn gekauft hat..."

Hast du dafür eine belastbare Quelle?



"...außerdem dürfte es ein leichtes sein einen T-72 wie einen T-72BM aussehen zu lassen."

Klar, wenn man Kontakt-5 im Keller hat und ein paar andere Sachen.




"... sind Videos und Fotos von deren Seite nichts mehr wert."

Interessant dann, dass du dich wegen uralter Kamellen vm Westen abwendest, gleichzeitig jedoch den Angaben Russlands vertraust, obwohl die russische Seite erst vor wenigen Monaten sowohl die Besetzung, als auch die Annektierungsabsichten, der Krim immer wieder dementiert hat - nur um dann irgendwann doch zuzugeben, dass die grünen Männchen reguläre russische Soldaten waren und die Krim eben annektiert wurde.
Kommentar ansehen
03.09.2014 15:51 Uhr von Stray_Cat
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Dafür, dass dieser Barroso so schamlos - und vor allem: so gefährlich in der derzeitigen Situation - lügt, ist es schon ganz schön höflich, ihm überhaupt noch die Wahl zu einem Widerspruch zu lassen.

Insgesamt finde ich das ganz schön spannend. Jahre, wahrscheinlich Jahrzehnte, haben sich die europäischen Politiker gegenseitig jede Lüge durchgehen lassen und das Volk verar...

Und plötzlich soll das nicht mehr gehen! Kann mir vorstellen, wie die jetzt alle rumlaufen wie die aufgescheuchten Hinkel.

Auch in Europa grassiert diese Seuche Korruption, durchaus auch mit Politikern als "Empfänger". Und sehr viel mehr als ich dachte. Nicht nur, dass damit Gelder in die falschen Kanäle fliessen. Nein, es werden dadurch Entscheidungen gegen die Bürger getroffen. Permanent. TTIP zum Beispiel. Gestern las ich, dass diese Begrenzungen für Elektrogeräte ihr Vorbild in den Staaten hat. Das macht man schon mal vor TTIP, damit es hinterher nicht zu "Verstimmungen" kommt ... Mal sehen, was das Nächste ist.
Kommentar ansehen
03.09.2014 15:53 Uhr von Chrishilk
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Wenn Putin das MAUL aufmacht... LÜGT ER
Kommentar ansehen
03.09.2014 15:57 Uhr von Chrishilk
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn PUTIN sein MAUL aufmacht... LÜGT ER
Kommentar ansehen
03.09.2014 18:58 Uhr von ElChefo
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Zeus

"Nur blöde dass die Ukraine gerade erst 58 T-72 in Ungarn gekauft hat,"

Nur blöde, dass die Ukraine gar nicht der Käufer war.
http://www.honvedelem.hu/...

...der Rest deines Posts geht damit - wie üblich - in Rauch auf. In Schall und Rauch. Haha. Famoses Wortspiel.
Kommentar ansehen
04.09.2014 12:46 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Riesiger Konvoi auf der Hauptverbindung Luhansk |<-> Russland (heute gefilmt)

https://www.youtube.com/
"(usambara)
Nicht verfügbar.


"http://wikimapia.org/
Mauspointer zeigt die Bezeichnung der Straße"
(usambara)
Kommt nix.



"Ist einfach nur lächerlich und erinnert mich an die Zeit vor dem Golfkrieg 2. Da wurde auch schwere Kriegspropaganda in den Medien gefahren und egal wie weit Saddam einlenkte, es wurde ihm negativ ausgelegt." (Truth_Hurts)
Und mich erinnert es an den Golfkrieg 1.
Erschreckend für mich aus heutiger Sicht: Ich habe mich richtig gefreut, als es endlich damals los ging.


"Leute, lasst euch nicht weiter verarschen. Ich werde nicht nach Russland marschieren, weder für Obama und Chevron noch für Merkel und ihren Machterhalt. Mein Großvater war in Russland, kam verkrüppelt zurück. Hat sehr selten über die Zeit in Russland gesprochen, aber jedes Gespräch endete mit dem Satz ´Junge, Du weißt nicht wieviel Glück Du hast heute in Friedenszeiten aufzuwachsen.´ " (Truth_Hurts)
D´accord.
Kommentar ansehen
04.09.2014 17:22 Uhr von ElChefo
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Quando / Truth_Hurts

""Ist einfach nur lächerlich und erinnert mich an die Zeit vor dem Golfkrieg 2. Da wurde auch schwere Kriegspropaganda in den Medien gefahren und egal wie weit Saddam einlenkte, es wurde ihm negativ ausgelegt." (Truth_Hurts)
Und mich erinnert es an den Golfkrieg 1.
Erschreckend für mich aus heutiger Sicht: Ich habe mich richtig gefreut, als es endlich damals los ging."

Ihr solltet vielleicht beide ein wenig an den Nummerierungen arbeiten.
Ich habe mich aufrichtig gefreut, als der Golfkrieg Nummer 2 endlich in den Irak getragen wurde. Bis dahin hat man viel zu lange dumm rumgesessen und den Saddam machen lassen.
Kommentar ansehen
04.09.2014 18:07 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Ich habe mich aufrichtig gefreut, als der Golfkrieg Nummer 2 endlich in den Irak getragen wurde. Bis dahin hat man viel zu lange dumm rumgesessen und den Saddam machen lassen." (ElChefo)
Naja, mit dem Erfolg, daß jetzt IS dort rumwütet. Bei Saddam wurde zwar auch gemordet, aber dem ging es "nur" die Macht. Wer die anerkannte, hatte Ruhe.
Kommentar ansehen
04.09.2014 19:49 Uhr von Perisecor
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ Sag_mir_Quando_sag

Der 2. Golfkrieg war 1991, nachdem der Irak u.a. Kuwait überfallen hatte.
Kommentar ansehen
04.09.2014 20:04 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"@ Sag_mir_Quando_sag

Der 2. Golfkrieg war 1991, nachdem der Irak u.a. Kuwait überfallen hatte." (Perisecor)

Wann begann denn der erste Golfkrieg?
Kommentar ansehen
04.09.2014 20:13 Uhr von Perisecor
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ Sag_mir_Quando_sag

Irak vs. Iran, 1980.

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?