02.09.14 17:51 Uhr
 1.094
 

Fußball: Karl-Heinz Rummenigge lobt den Dortmund-Transfer von Shinji Kagawa

Ausgerechnet der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München, Karl-Heinz Rummenigge, hat den Transfer von Shinji Kagawa zu Borussia Dortmund gelobt. Denn die beiden Teams sind, seitdem Borussia Dortmund einmal die Meisterschaft gewonnen hat, Erzrivalen.

Karl-Heinz Rummenigge meinte im Interview, dass jeder namenhafte Spieler herzlich willkommen sei. Außerdem meint er, dass man in der Bundesliga einen großen Wettbewerb benötigt und Emotionen in die Bundesliga bekommen muss.

Das Ganze hatte Karl-Heinz Rummenigge gegenüber dem Sender "Sky Sport News HD" mitgeteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linushsv
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Borussia Dortmund, Transfer, Karl-Heinz Rummenigge, Shinji Kagawa
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2014 21:49 Uhr von TeKILLA100101
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Das ich nicht lache..

Seitdem Dortmund ein mal die Meisterschaft gewonnen hat, sind sie Erzrivalen...

Wie kacke kann man eine News eigentlich machen?! Vor allem steht davon NICHTS aber rein GAR NICHTS in der Quelle. Der tolle linushsv hat da einfach was hinzugedichtet, damit er ein paar Zeilen mehr zusammenbekommt. Und dabei hat er wohl gedacht er können noch ein bisschen Öl ins Feuer gießen. Armselig...
Kommentar ansehen
02.09.2014 23:29 Uhr von Un4given
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Kann sich dieser Schmuggler und Dummschwätzer nicht endlich mal die unqualifizierten Kommentare zu anderen Vereinen (insbesondere dem BVB) verkneifen? Unglaublich, daß sich dieser Beute Westfale überhaupt noch in der Öffentlichkeit zeigt, aber seine Kommentare über die Liga Konkurenz sind einfach nur noch peinlich und unverschämt. Beim ihm ist doch selbst ein Lob vergiftet und darauf können wir in DO gerne verzichten.
Kein gemeinsames Mittagessen mehr, bei mir hätte der Stadionverbot.
Kommentar ansehen
03.09.2014 12:04 Uhr von Pantherfight
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Rummenigge, der Hohlpfosten ist doch die größte Laberbacke unter den ganzen EX-Sportlern. Wird Zeit dass sie den endlich erwischen wegen seiner eigenen Steuerhinterziehung als Spieler.
Kommentar ansehen
03.09.2014 12:27 Uhr von derNameIstProgramm
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Lustige Kommentare hier von Un4given und Patherfight. Wenn man selbst bei einem Lob ausflippt, sollte man sich die Frage stellen ob das eigentliche Problem nicht bei einem selbst liegt.
Kommentar ansehen
03.09.2014 21:07 Uhr von symphony84
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ja das verstehe ich auch nicht.. naja manch einer muss dauernd meckern.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?