02.09.14 10:36 Uhr
 151
 

Dortmund: Dieb unternimmt mit Fahrrad und Walze gefährliche Spritztouren

Ein 27-jähriger Dortmunder klaute am Samstag in Castrop-Rauxel einen Roller, fuhr mit diesem nach Bodelschwingh und nahm sich dann ein Fahrrad. Mit diesem fuhr er auf der Autobahn 45 auf der linken Seite.

In der Nähe des Parkplatzes Westerfilde wurde der Mann von der Polizei verhaftet. Er hatte Betäubungsmittel konsumiert und war sehr aggressiv. In den Mittagsstunden wurde er aus dem Polizeigewahrsam entlassen und drehte sein nächstes Ding.

Er entwendete die Asphaltwalze einer Baufirma und fuhr mit dieser über die B54. "Glücklicherweise waren auch zu diesem Zeitpunkt keine anderen Fahrzeuge unterwegs", teilte die Polizei mit. Da der Besitzer der Walze keine Anzeige stellte, erhielt der Dieb nur einen Platzverweis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dortmund, Dieb, Fahrrad, Walze
Quelle: westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19 Menschen mit Spitzhacke ermordet: Chinese wird zu Tode verurteilt
Mexiko: Neun fast nackte und blutige Leichen vor Haus zur Schau gestellt
16-Jähriger bei Protesten in Venezuela durch Kopfschuss getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grünen-Politiker: "Angela Merkel hat die Heuchelei zur Kunstform gemacht"
Drogen-Film "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" wird zu Fernsehserie
Die wahren Klimasünder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?