02.09.14 10:36 Uhr
 149
 

Dortmund: Dieb unternimmt mit Fahrrad und Walze gefährliche Spritztouren

Ein 27-jähriger Dortmunder klaute am Samstag in Castrop-Rauxel einen Roller, fuhr mit diesem nach Bodelschwingh und nahm sich dann ein Fahrrad. Mit diesem fuhr er auf der Autobahn 45 auf der linken Seite.

In der Nähe des Parkplatzes Westerfilde wurde der Mann von der Polizei verhaftet. Er hatte Betäubungsmittel konsumiert und war sehr aggressiv. In den Mittagsstunden wurde er aus dem Polizeigewahrsam entlassen und drehte sein nächstes Ding.

Er entwendete die Asphaltwalze einer Baufirma und fuhr mit dieser über die B54. "Glücklicherweise waren auch zu diesem Zeitpunkt keine anderen Fahrzeuge unterwegs", teilte die Polizei mit. Da der Besitzer der Walze keine Anzeige stellte, erhielt der Dieb nur einen Platzverweis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dortmund, Dieb, Fahrrad, Walze
Quelle: westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?