01.09.14 11:34 Uhr
 2.483
 

Solingen: George Clooney bei bekanntem Neurochirurg

Letzten Freitag traf Hollywoodstar George Clooney bei dem weithin anerkannten Neurochirurg Dr. Ralf Buhl wegen seines Rückenleidens ein. Clooney plant noch in diesem Monat die Ehe mit seiner Verlobten Amal Alamuddin zu vollziehen.

Die Untersuchung in der neurochirurgischen Abteilung des Klinikums in Solingen hatte einige Stunden gedauert, wie das Solinger Tageblatt meldete. In einem Interview hatte er während einer Zwangspause überlegt, "wie er sein Leben am besten beenden könnte". Zeitweise konnte er sich nicht bewegen.

Der 53-Jährige hatte sich bei Drehaufnahmen für den Film "Syriana" am Rücken eine Verletzung zugezogen. Vermutet wird, dass seine starken Kopfschmerzen von der austretenden Flüssigkeit der Wirbelsäule herrühren. Nun setzt Clooney auf den deutschen Spezialisten, der ihn schmerzfrei machen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Arzt, George Clooney, Solingen
Quelle: abendzeitung-muenchen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2014 11:39 Uhr von cookies
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
" Clooney plant noch in diesem Monat die Ehe mit seiner Verlobten Amal Alamuddin zu vollziehen. "

Vollzug der Ehe= GV.

du meinst, einmal reicht????



[ nachträglich editiert von cookies ]
Kommentar ansehen
01.09.2014 12:12 Uhr von blade31
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
"wie er sein Leben am besten beenden könnte"

"Clooney plant noch in diesem Monat die Ehe mit seiner Verlobten Amal Alamuddin zu vollziehen"

George das geht auch Schmerzloser... *g*

[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
01.09.2014 16:42 Uhr von kuno14
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das fällt im nach 9jahren ein?der hat doch schiss vor der nacht!oder is der georgie ein orgie?
Kommentar ansehen
01.09.2014 21:50 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
cookies,
du bist nicht verheiratet, oder?
Es reicht nicht, aber das ändert nichts.
Kommentar ansehen
02.09.2014 00:36 Uhr von Leif-Erikson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
alles klar lucky bull, reich die news nochmal ein wenn du die 4. klasse geschafft hast.
Kommentar ansehen
02.09.2014 12:32 Uhr von Radler1960
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man eine Rückenverletztung hat, bei der Rückenmarksflüssigkeit ausgetren ist, dann hat man Schmerzen die einen fast umbringen...
Selbstmordgedanken sind da nicht ausgeschlossen....
Die können schon durche eine Untersuchung verursacht werden, bei der Rückenmaksflüssigkeit gezielt entnommen wird (bei Borreolose etc.).
Da gibts absolut nichts zu lästern!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?