01.09.14 11:34 Uhr
 2.483
 

Solingen: George Clooney bei bekanntem Neurochirurg

Letzten Freitag traf Hollywoodstar George Clooney bei dem weithin anerkannten Neurochirurg Dr. Ralf Buhl wegen seines Rückenleidens ein. Clooney plant noch in diesem Monat die Ehe mit seiner Verlobten Amal Alamuddin zu vollziehen.

Die Untersuchung in der neurochirurgischen Abteilung des Klinikums in Solingen hatte einige Stunden gedauert, wie das Solinger Tageblatt meldete. In einem Interview hatte er während einer Zwangspause überlegt, "wie er sein Leben am besten beenden könnte". Zeitweise konnte er sich nicht bewegen.

Der 53-Jährige hatte sich bei Drehaufnahmen für den Film "Syriana" am Rücken eine Verletzung zugezogen. Vermutet wird, dass seine starken Kopfschmerzen von der austretenden Flüssigkeit der Wirbelsäule herrühren. Nun setzt Clooney auf den deutschen Spezialisten, der ihn schmerzfrei machen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Arzt, George Clooney, Solingen
Quelle: abendzeitung-muenchen.de