31.08.14 18:27 Uhr
 164
 

Somalia: Tote bei Angriff auf Geheimdienst-Zentrale

Kürzlich gab es einen Angriff der islamistischen Al-Shabaab-Miliz auf die Geheimdienst-Zentrale in Mogadischu. Bei dem Angriff kamen bis zu 15 Menschen ums Leben.

Es wurde zuerst eine Autobombe von den Extremisten vor dem Gebäude gezündet. Kurz darauf starteten die Gefechte.

Laut einem Sprecher der Al-Shabaab-Milizen sei es ihr Ziel gewesen, inhaftierte Extremisten zu befreien. Bei den Gefechten starben neun Extremisten, über hundert Anwohner flohen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: call_me_a_yardie
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Tote, Angriff, Geheimdienst, Somalia, Zentrale
Quelle: fnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016
USA: Trump sagt Teilnahme am Dinner mit Korrespondenten im Weißen Haus ab
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016
Goldene Himbeere: "Batman v Superman" bekommt gleich vier Himbeeren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?