31.08.14 14:28 Uhr
 523
 

USA: Falschmeldung über Tod von Schauspieler James Spader veröffentlicht

Am letzten Freitag wurde bei Facebook die Seite "R.I.P. James Spader" veröffentlicht. Auf der Seite war zu lesen, dass der Schauspieler James Spader am 29. August gegen elf Uhr morgens gestorben wäre. Binnen kürzester Zeit hatten fast eine Million Menschen die Seite geliked.

Hunderte Fans bekundeten ihr Beileid auf der Seite und schrieben Kondolenzpostings. Es dauerte nicht sehr lange, bis die Nachricht über den vermeintlichen Tod von Spader auf Twitter übergriff.

Am 30. August verkündete das Management von James Spader, dass der Schauspieler nicht gestorben wäre. Er wäre, wie so viele Prominente vor ihm, einem Hoax zum Opfer gefallen. Er würde immer noch leben und man solle nicht alles glauben, was im Internet auftauche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Tod, Schauspieler, Falschmeldung, James Spader
Quelle: en.mediamass.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN