31.08.14 14:25 Uhr
 237
 

Fußball/1. Bundesliga: FC Bayern München holt nur Remis bei Schalke 04

Das Samstagabendspiel der ersten Fußball-Bundesliga zwischen dem FC Schalke 04 und FC Bayern München endete mit 1:1 (0:1).

Schon früh gingen die Gäste durch Robert Lewandowski (10. Minute) in Führung. Dies war auch schon der Pausenstand. In der Mitte der zweiten Halbzeit traf Benedikt Höwedes (62.) zum Ausgleich und Endstand.

Die Bayern zeigten sich über weite Strecken der Partie ideen- und kraftlos. "Die Reaktion, die das Team heute gezeigt hat, war unglaublich. Am Anfang hatten wir in unserer nicht einfachen Situation zu viel Respekt", so Jens Keller, der Trainer des FC Schalke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, FC Bayern München, Ergebnis, Remis, Schalke 04
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2014 17:33 Uhr von Enny
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Da kann man von S04 halten was man will. Das eine Tor hat die arroganten Bauern ganz schön aufgeregt.
Kommentar ansehen
31.08.2014 17:56 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Hätte man aber vorher schon besser kommunizieren können, dass die Gegner der Bayern in dieser Saison die Tore mit allen Körperteilen schießen dürfen, auch mit der Hand.... ;-)


Für ein Auswärtsspiel bei einem CL-Aspiranten geht der Punkt aber in Ordnung, die Spielweise weniger.
Da ist noch einiges an Sand im Getriebe, was ja auch klar war. Vor dem 5. oder 6. Spieltag wird sich das sicher nicht ändern.

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
31.08.2014 19:33 Uhr von TeKILLA100101
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
"Fußball/1. Bundesliga: Schalke 04 holt nur Remis beim FC Bayern München."

Wieso steht es nicht so da oben?

Schalke ist ja letztes Jahr nur Dritter geworden, die müssen schließlich 10:0 abgezogen werden was? Boah seid ihr Kacke...
Kommentar ansehen
01.09.2014 09:45 Uhr von derNameIstProgramm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin mit 4 Punkten aus zwei Spielen gegen Anwärter für die CL-Plätze mehr als zufrieden. In der aktuellen Situation, mit den Verletzten und den Trainingsrückständen, ist das ein ziemlich gutes Ergebnis.

Ich finde es immer wieder belustigend, wie Bayern Hasser von den Bayern mehr erwarten als ich als Fan.
Kommentar ansehen
01.09.2014 12:24 Uhr von BIG Show
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
sind wohl nicht ganz so gut wie die selbst dachten .. mal sehen ob heute noch mehr junge leistungsträger in der Hektik verkauft werden und dann sehr alte spieler für die selben posiitionen kauft ... was soll der quatsch ?? also gute transferpolitik sieht anders aus .. da hätte ich dem kroos sogar das bisschen mehr Geld gegeben und gut ist ... die sind bei denen ja sowieso nur darauf aus so viel Geld mitzunehmen wie geht .. der verein bedeutet den mal gar nichts .. schon merkwürdiger verein ..
Kommentar ansehen
01.09.2014 13:37 Uhr von Cevapcici21
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
BIG SHOW kann man nun bei Wikipedia unter "Troll" googeln...

wenn man nur ein wenig Ahnung hat, weiß man das der Alonso Transfer nix mit dem Kroos wechsel zu tun hat.
Kroos hat doch auch schon angemerkt, dass der WM-Titel auch ein Grund ist wieso er wechseln wollte. Da er einfach eine neue Aufgabe bei entsprechender Entlohnung annehmen wollte.

Alle Geldgeil?? Frag mal Götze, was das Ausland so geboten hat oder den Müller ;)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?