31.08.14 12:52 Uhr
 362
 

Glas kann als elektrischer Leiter eingesetzt werden

Mithilfe von Lichtimpulsen eines Lasers lässt sich herkömmliches Quarz-Glas in einen elektrischen Leiter umfunktionieren, was aber nur für die Dauer des Lichtimpuls funktioniert, wie Forscher der TU Wien jetzt herausfanden.

Das kommt daher, weil sich in der Zeit, in der das Glas von Laser-Impulsen durchschossen wird, die Elektronen frei im Glas bewegen können und somit eine elektrische Leitfähigkeit hergestellt wird.

Das geschieht dadurch, dass Elektronen, die normalerweise an ein Sauerstoff-Atom gebunden sind, sich wie in einem herkömmlichen elektrischen Leiter plötzlich bewegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Licht, Laser, Glas, Leiter
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt