30.08.14 20:17 Uhr
 130
 

Hannover: Brand in Pflegeheim kostet zwei Bewohner das Leben

Bei einem Brand in einem Pflegeheim in Hannover sind am heutigen Samstag zwei Bewohner ums Leben gekommen.

Weitere fünf wurden verletzt. Ausgebrochen war der Brand in der fünften Etage. Hier standen Möbel und ein Wäschewagen in Flammen.

Wie es zur Katastrophe kam, ist noch unklar. Bevor die Feuerwehr ins Haus konnte, musste zunächst das Treppenhaus entlüftet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Brand, Hannover, Bewohner, Pflegeheim
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2014 20:30 Uhr von blade31
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
" Bevor die Feuerwehr ins Haus konnte, musste zunächst das Treppenhaus entlüftet werden. "

Das ergibt doch keinen Sinn. Die haben doch Gasmasken...
Kommentar ansehen
30.08.2014 20:43 Uhr von blade31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Leute verbrennen aber die Feuerwehr so: " Nö wir können nicht helfen erstmal müssen wir lüften..."

lol
Kommentar ansehen
31.08.2014 00:05 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich mit Drogen vollgepumpt und am Bett festgebunden wie so oft in den Pflegeheimen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?