30.08.14 16:20 Uhr
 1.188
 

Fußball: Mesut Özil kontert Kritik an seiner WM-Leistung

Der deutsche Nationalspieler und Weltmeister Mesut Özil hat auf die Kritik hinsichtlich seiner Leistung während der Weltmeisterschaft reagiert. Er habe schlicht nicht auf seiner besten Position gespielt.

Wörtlich sagte Özil: "Ich bin einer der besten Spieler in der Welt auf der Zehner-Position. Fans, Trainer, Spieler und jeder weiß, dass meine beste Position die des Spielmachers ist. Wenn ich links spiele, ist das schwieriger."

Bei Real Madrid habe er oft auf der rechten Seite spielen müssen. Das sei für ihn als Rechtsfuß noch besser gewesen, als auf der linken Seite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Kritik, Leistung, Mesut Özil
Quelle: spox.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Fußball: Lothar Matthäus findet Mesut Özil und Toni Kroos nicht "Weltklasse"
Fußball-EM: CSU-Politiker Markus Söder schimpft wegen Elfer auf Mesut Özil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2014 16:20 Uhr von urxl
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Er war aber auch einfach nicht gut in Form, bester 10er hin oder her. Aber er hat ja trotzdem alle Spiele bei der WM gemacht.
Kommentar ansehen
30.08.2014 16:45 Uhr von ZzaiH
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
wow...
hat der mal eine aufzeichnung der dt. spiele bei der wm gesehen und dann seine ´leistung´?
bestenfalls durchschnitt meist katastrophal, niemals tonangebend oder spielentscheidend
Kommentar ansehen
30.08.2014 17:50 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@ZzaiH - Du hast schon verstanden was in der News steht?
Kommentar ansehen
30.08.2014 19:50 Uhr von Ich_denke_erst
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Er leidet wohl etrwas unter Selbstüberschätzung?
Meiner Meinung nach war Kroos besser auf der Position - und Özil ganz schwach. Das hatte aber nichts mit der Position zu tun - Ballstoppen und Pässe spielen muss ich auf jeder Position können - und fehlende Lauf- und Kampfbereitschaft hat auch nichts mit einer Position zu tun.
Kommentar ansehen
30.08.2014 21:21 Uhr von tutnix
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@schattentaucher

das mit der türkischen nationalmannschaft geht nicht mehr, da bleibt ihm nichts anderes übrig, als weiter für deutschland zu spielen.
Kommentar ansehen
30.08.2014 22:14 Uhr von ghostinside
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Uns Mesut darf sich gerne mal bei Philipp Lahm erkundigen, wie das so geht, auf unterschiedlichsten Positionen Weltklasse zu spielen. Özil und auch Götze leben einfach zu viel von ihrem Talent. Denen hat noch keiner eindringlich klar gemacht, was es heißt, Profi zu sein...
Kommentar ansehen
31.08.2014 05:56 Uhr von mort76
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ghostinside,
also, so wahnsinnig überzeugend war Lahm "auf der falschen Position" aber auch nicht...war nicht jeder froh, als er endlich seine Stammposiition beziehen durfte?
Und dann gings auch gleich viel besser.
Kommentar ansehen
31.08.2014 11:03 Uhr von Enny
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Er ist nunmal nicht einer der besten Spieler der Welt. Also sollte er sowas auch nicht behaupten. Er ist nicht universell einsetzbar, verpatzt ständig Torchancen. Der Ball muss so kommen wie er ihn braucht, wenn nicht war´s das.
Kommentar ansehen
05.01.2015 00:04 Uhr von Bongomutti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Ich_denke_erst: Du denkst wohl eher nicht. Mit einem Totalausfall Özil wäre das Team niemals Weltmeister geworden.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Fußball: Lothar Matthäus findet Mesut Özil und Toni Kroos nicht "Weltklasse"
Fußball-EM: CSU-Politiker Markus Söder schimpft wegen Elfer auf Mesut Özil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?