30.08.14 13:48 Uhr
 108
 

New York/Wall Street: Investoren halten sich mit Käufen zurück

Zum Wochenschluss am gestrigen Freitag hielten sich die Investoren an der Wall Street in New York mit Käufen zurück.

Der Dow-Jones-Index, der im Handelsverlauf zwischen 17.035 und 17.110 Zählern gependelt war, ging mit 17.098 Punkten ins Wochenende. Das waren gerade einmal 0,1 Prozent mehr als am Donnerstag.

Seit Wochenbeginn konnte der Dow Jones damit 0,6 Prozent an Wert hinzu gewinnen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: New York, Kauf, Wall Street, Aktienkurs, Zurückhaltung
Quelle: handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?