30.08.14 13:12 Uhr
 137
 

Fußball/FC Hansa Rostock: Appell an eigene Fans - Pyrotechnik nicht einsetzen

Der Drittligist FC Hansa Rostock hat an seine eigenen Fans appelliert, den Einsatz von Pyro-Technik während Spielen zu unterlassen.

"Allen Fans sollte klar sein, dass unserem Verein bei solchen Verfehlungen ein beträchtlicher finanzieller Schaden und erheblicher Imageverlust drohen. Im Sinne unseres Vereins fordern wir alle Hansa-Fans auf, sich dessen bewusst zu sein", so Rainer Friedrich.

Am vergangenen Freitag zündeten die Fans von Rostock beim Gastspiel beim FSV Mainz 05 II im Gästeblock bengalische Feuer, was eine immense Rauchentwicklung zur Folge hatte. Der Klub hat die Vorkommnisse schon bedauert. Schon im April 2014 wurde der Verein zu einer Geldstrafe verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Verzicht, Appell, Pyrotechnik, FC Hansa Rostock
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2014 13:12 Uhr von Borgir
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Sorry, unbelehrbare Tiefflieger. Das sind keine Fans, die wollen sich nur selbst darstellen auf Kosten des von ihnen angeblich so heiß geliebten Vereins. Hab ich null Verständnis für.
Kommentar ansehen
30.08.2014 13:18 Uhr von atommix
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
So wird das Problem sicherlich gelöst.
Ist doch nur ein Zeichen,wie hilflos der Verein ist.
Kommentar ansehen
30.08.2014 13:43 Uhr von mario_o
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
... und an Silvester sind wieder diejenigen, die am lautesten gegen Pyro wettern, die Besoffensten unter den Böllernden...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?