30.08.14 08:39 Uhr
 164
 

USA: Militäreinsatz im Irak kostet sieben Millionen Dollar - und das jeden Tag

Seit Mitte Juni sind die USA wieder einmal im Irak militärisch aktiv, und das kostet die US-Steuerzahler richtig Geld.

Nach jetzt veröffentlichten Zahlen kostet die Intervention im Irak die USA jeden einzelnen Tag rund sieben Millionen Dollar.

Und dabei bleibt es nicht. Seit es auch noch Luftangriffe gibt soll diese Zahl noch einmal deutlich angestiegen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Dollar, Irak, Krieg, Steuerzahler, Luftangriff
Quelle: 20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gruppenvergewaltigung in Erstaufnahmeeinrichtung
Bundesstaat Ohio: Schüsse in US-Nachtclub - Ein Toter und 14 Verletzte
Syrien: TOW-Angriff löscht halbes Bataillon in Hama aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2014 09:11 Uhr von HumancentiPad
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
das freut die rüstungsfirmen
Kommentar ansehen
30.08.2014 09:45 Uhr von architeutes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt auch keine Bodentruppen ,wie diese News eindeutig vorgaukeln will.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD: Das sind die konkreten Wahlkampfthemen von Martin Schulz
Moskau: Proteste gegen Korruption - Oppositionspolitiker Nawalny festgenommen
Hamburg: Gruppenvergewaltigung in Erstaufnahmeeinrichtung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?