29.08.14 21:03 Uhr
 301
 

Fußball/2. Bundesliga: RB Leipzig verteidigt Spitze

Am vierten Spieltag der 2.Bundesliga trennten sich FSV Frankfurt und RB Leipzig 0:0. Leipzig bleibt damit weiterhin ohne Gegentor.

Obwohl Leipzig ab der 41. Spielminute nur noch zu zehnt agierte (Gelb-Rot/Fandrich), konnten die Frankfurter die Partie nicht zu ihren Gunsten gestalten.

RB Leipzig bleibt damit vorerst Tabellenführer, kann allerdings vom Karlsruher SC und Aufsteiger SV Darmstadt 98 noch überholt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pr1nZ_iVe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Leipzig, Spitze, RB Leipzig
Quelle: sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Chef über RB Leipzig - "Brauchen diesen Tabellenführer nicht"
Trainer Hundehuus: RB Leipzig amüsiert sich über "Wer wird Millionär"-Kandidaten
Fußball: RB Leipzig reißt Gehaltsobergrenze für Spieler als Dankeschön ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2014 22:53 Uhr von Romendacil
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Verteidigen kann man das eigentlich nicht nennen, wenn einfach alle anderen zu blöd waren, ihre Chance zu nutzen.
Kommentar ansehen
29.08.2014 23:36 Uhr von Pr1nZ_iVe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kaiserslautern hat sich mit dem späten Elfmeter selbst ein Ei ins Nest gelegt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Chef über RB Leipzig - "Brauchen diesen Tabellenführer nicht"
Trainer Hundehuus: RB Leipzig amüsiert sich über "Wer wird Millionär"-Kandidaten
Fußball: RB Leipzig reißt Gehaltsobergrenze für Spieler als Dankeschön ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?