29.08.14 19:39 Uhr
 1.045
 

Der Rubel fällt auf ein neues Rekordtief

Am Freitag mussten erstmals 37 Rubel für einen US-Dollar gezahlt werden. Die Ukraine-Krise und die Sanktionen drücken den Rubel noch weiter nach unten. Das bisherige Rekordtief war im März nach der Krim-Annexion.

Analysten der russischen OJSC VTB Bank meinen, wenn die geopolitische Lage so instabil bleibt, wird der Rubel weiter an Wert verlieren. Auch die Analysten der russischen Alfa Bank sehen die schlechten Nachrichten aus der Ukraine als Grund für den Verfall.

Durch die Ukraine-Krise und die Sanktionen schrumpft die russische Wirtschaft und das Bruttoinlandsprodukt verringert sich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Peter Hoven
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Währung, Rekordtief, Rubel
Quelle: boerse.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2014 20:45 Uhr von dasganze
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
von rekordtief ist da nix zu sehen: http://www.finanzen.net/...
Kommentar ansehen
29.08.2014 21:03 Uhr von ar1234
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Ja, so wirklich getroffen hats den Rubel nicht. Dazu ist es viel zu früh. Das wirkliche Absacken des Rubels wird bei konsequenter Durchführung der Sanktionen frühestens in einigen Wochen oder gar Monaten geschehen. Dann erst kommen die wirklichen wirtschaftlichen Folgen zum Tragen. Wie weit der Rubel absackt, werden wir dann sehen.

[ nachträglich editiert von ar1234 ]
Kommentar ansehen
30.08.2014 00:03 Uhr von jakethesnakeripper
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Rubel fällt auf Rekordtief... was für ein Schwachsinn - der Author sollte seine Nachrichtenquellen vielleicht erst lesen, bevor er solch dämliche Überschriften postet! +1 für dasganze
Kommentar ansehen
30.08.2014 10:03 Uhr von wer klopft da
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Rekordtief" was soll dieses dumme gelaber?
Im Januar 2014 war der kurs schon mal bei 51 oder 52. (ungefähr) .

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?