29.08.14 15:27 Uhr
 664
 

Fußball: Shinji Kagawa wechselt wohl von Manchester United nach Dortmund

Laut der englischen Zeitung "Daily Mail" wechselt Shinji Kagawa von Manchester United wieder zurück zu Borussia Dortmund.

In Dortmund soll der Japaner einen Vierjahresvertrag bekommen.

Shinji Kagawa wird heute noch zum Medizincheck in Dortmund erwartet. Die Ablösesumme für Kagawa soll bei zehn Millionen Euro liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund, Manchester United, Manchester, Shinji Kagawa
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester United verliert den Anschluss zur Spitze
Fußball: Startruppe von Manchester United verliert überraschend gegen Rotterdam
Fußball/Europa League: Manchester United warnt seine Fans vor dem Tragen der Klubfarben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2014 17:16 Uhr von el_vizz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Starstalker: Echt ne schöne Sache. Reus und Kagawa zusammen ist wie Batman und Robin, Asterix und Obelix, Cindy und Bert...Freu mich derbst, beiden beim Zaubern zuzusehen.

Wegen der Form habe ich gar keine Bedenken. Was er braucht, ist uneingeschränkte Rückendeckung vom Trainer - und die wird er von Kloppo bekommen. Die Fans lieben ihn eh, und auf "seiner" Position wird er endlich wieder zeigen dürfen, was er kann.
Kommentar ansehen
29.08.2014 18:44 Uhr von Pr1nZ_iVe
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Da hat Dortmund ja ein gutes Geschäft gemacht. Damals für 20Mio abgegeben und nur für die Hälfte verpflichtet.

Für Kagawa freut es mich, er bekommt vermutlich nicht nur mehr Einsatzzeiten als bei ManU, auch die sportlich steht der BVB momentan besser da als die Van-Gaal-Truppe.
Kommentar ansehen
29.08.2014 19:02 Uhr von TrancemasterB
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Pr1nZ_iVe
20 Mio ? Wie kommst du dadrauf. 16 Mio dürfte eher stimmen.

Zur News:


JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

Klasse. Ich mag ihn. Sehr sehr geiler Typ.
Kommentar ansehen
29.08.2014 19:29 Uhr von Pr1nZ_iVe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@TrancemasterB

Aus meiner Erinnerung ^^ hatte irgendwas von 16Mio + erfolgsabhängiger Bonuszahlungen im Kopf.

Da ManU ja nicht besonders erfolgreich war, weiß ich nicht wieviel noch dazukam.
Sind eh alles ungenaue Zahlen, da damals über die Modalitäten Stillschweigen vereinbart wurde.
Kommentar ansehen
29.08.2014 19:41 Uhr von saszio
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich freue mich auch auf Kagawa, aber welches Signal sendet der BVB damit aus? Spieler können unbesorgt das Risiko eingehen und ihr Glück in einem anderem Verein suchen, sollte es nicht laufen kann man ja zum BVB zurück... (Sahin, Kagawa...)
Kommentar ansehen
29.08.2014 21:26 Uhr von Insane99
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
da sieht man es mal wieder, Mannschaften die Spieler zurück holen die auf biegen und brechen weg wollten die haben einfach keinen Charakter, aber was will man auch schon von BSE09 erwarten

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester United verliert den Anschluss zur Spitze
Fußball: Startruppe von Manchester United verliert überraschend gegen Rotterdam
Fußball/Europa League: Manchester United warnt seine Fans vor dem Tragen der Klubfarben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?