29.08.14 12:05 Uhr
 708
 

Wird Straßenbau jetzt privat finanziert ?

Wirtschaftsminister Sigma Gabriel plant offenbar eine private Finanzierung von noch nicht fertigstellten Straßenbauprojekten. Und zwar im Rahmen von Investitionen durch Kapitalgeber, die unter anderem auch aus der Versicherungsbranche stammen könnten.

Das geschieht unter dem Aspekt, dass vor allen Dingen Versicherungen Möglichkeiten zur Investition suchen, die auch langfristig angelegt sind.

Jedoch wird es vorerst keine Projekte mehr geben, bei denen sowohl Staat als auch private Investoren eine Partnerschaft bei dem Bau eines Projektes eingehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sigmar Gabriel, Straßenbau, Versicherungsbranche, Straßenbauprojekte, private Investoren
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Scharfe Kritik durch Sigmar Gabriel: USA sei keine Führungsmacht mehr
Nach geplatztem Treffen: Isreals Premier beklagt sich über Sigmar Gabriel
Israels Premier sagt Treffen mit Sigmar Gabriel aus Verärgerung kurzfristig ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2014 12:36 Uhr von lesersh
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Es ist echt erbärmlich, wenn der Staat es nicht schafft den Straßnebau zu finanzieren, wozu zahlt man noch Steuern. Wir brauchen mal eine richtige Regierung, die was von finazen versteht
Kommentar ansehen
29.08.2014 12:44 Uhr von ghostinside
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@Butzelmann: Was für ein Trend? Steuern waren noch nie zweckgebunden...

Zum Thema: Hat dieser Fettsack Gabriel eigentlich mal eine einzige Studie zum Thema PPP im Straßenbau gelesen?
Kommentar ansehen
31.08.2014 03:13 Uhr von opheltes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Tolle welt funktioniert nur theoretisch und die Menschen die diese fuehrt, muss ja auch was von leben...so ist der Mensch eben...ein Kapitalist^^..ich waers wahrs. auch so:D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Scharfe Kritik durch Sigmar Gabriel: USA sei keine Führungsmacht mehr
Nach geplatztem Treffen: Isreals Premier beklagt sich über Sigmar Gabriel
Israels Premier sagt Treffen mit Sigmar Gabriel aus Verärgerung kurzfristig ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?