29.08.14 11:34 Uhr
 248
 

China: Unternehmen rechnet mit 400 Ladestationen von Tesla

Damit die Fahrzeuge von Tesla Motors auch in China Einzug halten können, wurde jetzt eine Kooperation zwischen dem staatlichen Mobilfunkunternehmen China Unicom Ltd. und Tesla Motors vereinbart.

Dadurch können fast 400 Ladestationen für Fahrzeuge von Tesla Motors in China aufgebaut werden.

Der Firmeninhaber Elon Musk hat bereits angekündigt kräftig in den chinesischen Markt investieren zu wollen, um die Infrastruktur für die Fahrzeuge von Tesla Motors rüsten zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: China, Unternehmen, Ladestation, Tesla Motors, Elon Musk, China Unicom Ltd.
Quelle: abcnews.go.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2014 12:41 Uhr von Petabyte-SSD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die paar E-Autos werden die stinkenden Städte auch nicht gross entlasten...
Aber es gibt hunderttausende Superreiche und ein paar Millionen Millionäre in China.
Gleich mal TESLA Aktien kaufen :)
Ach hätt ich doch vor 5 jahren...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?