29.08.14 11:02 Uhr
 8.376
 

"Ocean-Wings" - Tauchanzug mit neuartiger Atemmaske

Ocean Wings ist ein Neoprenanzug, der schon vor längerer Zeit von dem Unternehmen "Aqua Lung" vorgestellt wurde. In Kombination mit der neuen "Triton"-Maske werden Menschen nun zu echten Fischen.

Die "Triton" ist eine Maske, die den Sauerstoff aus dem Wasser direkt zur Atmung nutzt. Der Ocean Wings-Anzug ergänzt diese Maske durch HighEnd-Materialien.

Beide Technologien wurden von der Natur inspiriert und sind vom technischen Aspekt auf Perfektion und Benutzerfreundlichkeit getrimmt. Eines Tages könnten so Menschen ins Meer zurückkehren und dort leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Zukunft, Fisch, Maske, Anzug, Wings, Triton
Quelle: trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2014 11:06 Uhr von GottesBote
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
"Beide Technologien wurden von der Natur inspiriert und sind vom technischen Aspekt auf Perfektion und Benutzerfreundlichkeit getrimmt. Eines Tages könnten so Menschen ins Meer zurückkehren und dort leben."

Tötet das Einatmen reines Sauerstoffs den Menschen nicht unter Wasser?
Kommentar ansehen
29.08.2014 11:41 Uhr von Daffney
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Geht ihr ruhig vor, ich passe so lange auf die Erde auf.
Kommentar ansehen
29.08.2014 11:43 Uhr von majorpain
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jups Sauerstoff wird unterwasser giftig.
Kommentar ansehen
29.08.2014 12:04 Uhr von BIG Show
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
geiles teil ! :)
Kommentar ansehen
29.08.2014 12:16 Uhr von maxyking
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Man könnte ja noch in der News erwähnen das die Triton Maske eher eine Idee ist als ein funktionierendes Gerät und was soll der dämlich Anzug sind die Entwickler schon mal getaucht? man braucht im Wasser keine komischen Tragflächen unter den Armen das macht doch nur unbeweglich und sorgt am ehesten noch für mehr Widerstand.
Kommentar ansehen
29.08.2014 12:21 Uhr von majorpain
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Habe ich was von Helium geschrieben oder Stickstoff?

Finde es immer lustig nimmst immer deine Sauerstoffflasche zum Tauchen mit ich ne nehme nur Druckluft. Sauersoff wird unter Wasser giftig. Je nach tiefe welche Sauerstoff Anteil.
Gibt ja auch Nitrox....
Kommentar ansehen
29.08.2014 12:25 Uhr von Gierin
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Die haben wohl in Physik gepennt!? Das grössere Problem bei der Atmung unter Wasser ist der Druck. Das heisst die Lunge hat schon ab 40 cm Wassertiefe Mühe die Luft "einzusaugen". Ab 60 cm ist es quasi unmöglich ohne Druckluft zu atmen!
Kommentar ansehen
29.08.2014 12:49 Uhr von stoske
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Das hatten wir schon. Die Triton Maske ist lediglich eine bescheuerte Idee die gar nicht funktionieren kann und die Flügel am Anzug bremsen mehr als sie nutzen. Was daraus dann gemacht wird (ins Meer zurückkehren und dort leben) ist an Beklopptheit kaum zu überbieten.
Kommentar ansehen
29.08.2014 13:01 Uhr von omar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Nachricht und die Kommentare klingen so, als ob das Konzept schon ein fertiges Produkt wäre.
Dabei ist das nur ein Konzept.
Sowas gibt es noch nicht...
Ist ein Crowd-Funding Projekt...
Kommentar ansehen
29.08.2014 13:08 Uhr von majorpain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wiederwaslos

Atemgeräte die Atemluft von Co2 reinigen? Kenne Kreislaufgeräte musst du das Kalk öfter tauschen Des Weiteren wird es mit einer Sauerstoffflasche!!! Ja ! Sauerstoff wird im Kreislauf beigemischt.
Das Problem wenn Wasser reinkommt löst sich der Kalk auf und Schwups.

Forteile es blubbert nicht Unterwasser und die Fische kommen näher.
Helium Tauchen ist für Tiefsee Tauchen Dekozeiten bei 100 Metertauchgängen bis zu mehreren Stunden.

Dekozeiten hast du überall bei jedem Tauchsport mit Externer Luft Versorgung. Apnoetauchen sind reinteoretisch auch gefährdet.
Kommentar ansehen
29.08.2014 15:10 Uhr von AntonKreplanowitsch
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Cooles Teil, aber schrottiger Titel. Ich hasse es außerdem, wenn mich ShortNews persönlich ansprechen, man stelle sich vor wie das weitergeht:

"Jürgen Klopp enttäuschte dich beim letzten Spiel"
"Diese Brüste werden dir gefallen"
"Dein Windows XP bekommt nun einen nicht offiziellen Servicepack".
Kommentar ansehen
29.08.2014 15:18 Uhr von mia_wurscht
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Eines Tages könnten so Menschen ins Meer zurückkehren und dort leben."

Wer will denn im zugemüllten und mit was weiß ich nicht versuchten Meer leben?
Kommentar ansehen
29.08.2014 15:53 Uhr von blade31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer will schon im Meer leben wie Spongebob oder Aquaman?
Kommentar ansehen
29.08.2014 16:18 Uhr von Kati_Lysator
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
genau, wer will schon den ganzen tag im wasser verbringen, da wo andere "liebe" drin machen. pfui
Kommentar ansehen
29.08.2014 23:03 Uhr von Arne 67
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was sollden der Dreck!?
Der Apnoetaucher zeigt nur wie er mit dem Skydiving-Anzug im wasser umhergleitet.
Sobald Ihm die Luft ausgeht steigt er mit hilfe des Luftballons wieder auf.

Wo sind jetzt die versprochenen Features??? Ich wollte auch schon eine Stadt unter Wasser errichten ! Bis zu dem Zeitpunkt als ich ich in der Badewanne verschluckt hatte. LOOOLL
Kommentar ansehen
30.08.2014 02:37 Uhr von Azureon
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist das eigentlich für eine Mistnews? Erst Mitte letzten Monats wurde schon von dieser Gammelquelle über diese Atemmaske berichtet, die bis dato nur auf dem Papier existiert hat. Jetzt wird es so dargestellt als gäbe es sie bereits....

[ nachträglich editiert von Azureon ]
Kommentar ansehen
30.08.2014 03:25 Uhr von tofhu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ooooh, bartoszrozycki, bei DER nachricht ist deine zukunft klar zu erkennen: bildreporter........
also sei gewarnt, besser dich sonst versaust du deine zukunft ;-)
Kommentar ansehen
30.08.2014 04:47 Uhr von PrinzAufLinse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt mal unabhängig davon was ich mit der maske inkl. inhalator anstellen würde,ist anzug mit atemvorrichtung bestimmt ein tolles gadget für die nexte technoparty.

axo - wo kann man das noch bestellen?
Kommentar ansehen
30.08.2014 14:58 Uhr von Mauzen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese dumme Maske ist ein DESIGN, und kommt von einem DESIGNER. Mit technischer Umsetzung hat das rein gar nichts zu tun.
Man stelle sich einen Kunstwettbewerb in der Schule vor oder sowas.
Wäre es technisch wirklich so leicht umsetzbar würde es schon lange keine Sauerstoffflaschen mehr geben. Aber darüber ob und wie es tatsächlich funktionieren würde machen sich solche Designer ja sowieso nie Gedanken.
Kommentar ansehen
02.09.2014 08:54 Uhr von Rychveldir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gierin:
"Die haben wohl in Physik gepennt!? Das grössere Problem bei der Atmung unter Wasser ist der Druck. Das heisst die Lunge hat schon ab 40 cm Wassertiefe Mühe die Luft "einzusaugen". Ab 60 cm ist es quasi unmöglich ohne Druckluft zu atmen!"

Das gilt aber nur, wenn du die Luft durch einen Schnorchel von der Oberfläche einsaugst.

//edit: Ist die Maske nicht das "Designkonzept", das hier schon des öfteren rumgeisterte?

[ nachträglich editiert von Rychveldir ]

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?