29.08.14 10:12 Uhr
 277
 

Griechenland von Erdbeben erreicht - Stärke 5,7

Griechenland wurde überraschend von einem Erdbeben der Stärke 5,7 erwischt, allerdings ist es zu keinerlei Schäden oder Opfern gekommen.

Das Beben wurde vom US Geological Umfrage-Institut gemessen und ereignete sich nach ersten Messungen etwa 80 Meilen entfernt von der griechischen Hauptstadt Athen.

Das ist jedoch nicht verwunderlich, da Athen relativ häufig von Erdbeben betroffen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Griechenland, Erdbeben, Stärke
Quelle: irishtimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Waschbären töten immer mehr seltene Tierarten
Müllabfuhr im All geplant
Forscher wollen Weltraummüll mit Greifarmen und Netzen einfangen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2015 14:10 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da muss die Lügenfrau sofort und alternativlos einen oder gar mehrere Hilfskonvois fertig machen und die Regierung unterstützen!

Der deutsche Michel wirds schon zahlen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?