29.08.14 08:33 Uhr
 901
 

Fußball/Spanien: CENAFE zeigt Zinedine Zidane an

Zinedine Zidane, derzeit Trainer der zweiten Mannschaft von Real Madrid, steht Ärger ins Haus. Die Trainervereinigung CENAFE hat den dreimaligen Weltfußballer beim spanischen Fußballverband angezeigt.

CENAFE wirft Zidane unter anderem vor, dass er nicht die Trainerlizenz der Stufe drei besäße. Diese bräuchte er, um einen spanischen Drittligisten zu trainieren. Zidane besitzt nur die Trainerlizenz der zweiten Stufe.

Der Präsident der spanischen Trainervereinigung, Miguel Galan, äußerte, dass es somit einen "Verstoß gegen den Grundsatz der Gleichberechtigung im Fußball" geben würde. Sollte der Verband mit der Klage durchkommen, müsste Zidane erst die notwendige Lizenz erwerben, bevor er trainieren dürfte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Spanien, Lizenz, Zinedine Zidane, CENAFE
Quelle: sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?