29.08.14 08:26 Uhr
 225
 

Ed Sheeran bestreitet Feindschaft mit Miley Cyrus

Nachdem Miley Cyrus bei den VMAs ihren Kollegen Ed Sheeran als "Arschloch" beschimpft haben soll, will dieser von einer Feindschaft nichts wissen.

"Ich habe sie nie getroffen. Es gab eine High-Five zwischen mir und Scooter Braun, weil ich ihn kenne, und das war auch der einzige High-Five. Ich weiß nicht, was die Leute da erwartet haben", so Sheeran.

Cyrus hatte Sheeran nicht abgeklatscht, als er auf dem Weg zur Bühne war, um seinen Preis für sein Video abzuholen. Cyrus saß verstimmt auf ihrem Sitz. Dennoch lobte Sheeran seine Kollegin als "fantastische Künstlerin".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Miley Cyrus, Feindschaft, Ed Sheeran, Abstreiten
Quelle: loomee-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miley Cyrus - Video für Donald Trump
Miley Cyrus beschreibt sich selbst als "pansexuell"
Pansexualität: Popstar Miley Cyrus fühlt sich keinem Geschlecht zugehörig