28.08.14 19:16 Uhr
 2.162
 

USA investieren 60 Milliarden Dollar für Atomwaffenrüstung

Obwohl US-Präsident Barack Obama Atomwaffenabrüstung versprach und sogar den Friedensnobelpreis erhielt, plant er in den nächsten Jahren 60 Milliarden Dollar in die Modernisierung von Atomwaffen zu stecken.

Davon ist auch der Fliegerhorst Büchel in der Eifel betroffen. Dort lagern nach wie vor bis zu 20 Atomwaffen mit der je 13-fachen Sprengkraft der Hiroshima-Bombe. Indem Deutschland diese Bomben auf eigenem Territorium duldet, bricht es Völkerrecht.

Dabei ist die Angst der Gegner berechtigt: Es gab in Büchel Unfälle der Tornados, die als Atomwaffenträger fungieren. Und es gibt Suspendierungen von US-Offizieren, die mit illegalen Drogen erwischt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: opwerk
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Deutschland, Investition, Atomwaffe, Lagerung
Quelle: pt-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Jusos und Linksjugend hissen Schwulenflagge am Rathaus
Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2014 19:16 Uhr von opwerk
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn man vergleicht, wie viele Medien-Seiten den "Skandalen" wie Wulffs Häuschen oder Brüderles Barbesuch gewidmet wurde, ist schon erstaunlich, dass das Thema einfach NICHT STATTFINDET.
Kommentar ansehen
28.08.2014 19:45 Uhr von superhuber
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
Typisch amerikanischer Friedensnobelpreisträger ...
Kommentar ansehen
28.08.2014 19:50 Uhr von hostmaster
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Putzige Quelle.

"Auch in der Eifel, in Büchel, soll der Strahlentod bis 2050 weiter lagern."

"Laut Guardian zählt der Think Tank Chatham House seit 1962 bisher 13 Fälle, bei denen die Erde gerade eben am Untergang vorbeigeschrammt ist.."

http://www.theguardian.com/...

http://politicspersonified.blogspot.de/...

Interessant, daß Aufrüstung nicht selten pauschal verdammt wird, es handelt sich aber immer um eine notwendige Reaktion auf die Maßnahmen der Gegenseite.
Kommentar ansehen
28.08.2014 20:05 Uhr von Knutscher
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@ Starstalker

Aufgrund der Aggressionen seitens der USA / NATO gegen Russland in den letzten Jahren, wäre Putin auch doof wenn seinen Atomwaffen weg gäbe.
Kommentar ansehen
28.08.2014 20:48 Uhr von honalolaoa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
opwerk: Über dieses Thema wurde vor paar Monaten im Öffentlich-rechtlichen berichtet. ZDF oder ARD (frontal21 glaube ich).
Kommentar ansehen
28.08.2014 21:04 Uhr von murmet
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Eigentlich muss Deutschland selber Atommacht werden... Sonst passen wir ja nicht mehr in Putins schöne, neue, multipolare Welt.
Kommentar ansehen
28.08.2014 22:00 Uhr von arbeitsloser1
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Na starstalker du bezahlter troll mal wieder geschickt auch bei einer news, in der es gegen die USA geht , auf die Russen gelenkt. Hau einfach ab bitte
Kommentar ansehen
29.08.2014 04:49 Uhr von kurt_andersohn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Investiert? Also sie drucken mal eben nochmal 60 Milliarden Dollar für ihre Rüstungsindustrie
Kommentar ansehen
29.08.2014 06:43 Uhr von lynxz
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
die sind einfach nur krank. frage mich wieviel wir als steuerzahler davon aufgedrückt bekommen.... dieser obama macht sich nur noch lächlerlicher als er ohnehin schon ist. nur gut das die "breiten" massen davon mal wieder nichts mitbekommen werden.
Kommentar ansehen
29.08.2014 11:57 Uhr von edi.sat
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lustig finde ich ja wie sich hier keiner auf das Völkerrecht beruft. Meinungsfreiheit ist übrigens auch ein Völkerrecht! Also spielt es keine Rolle ob wir von einem Land reden das die Meinung verbietet oder das Atombomben stationiert, die es eigentlich nicht haben darf. Aber da die USA und Europa diese Volksrechte selbst schreiben, können Sie es sich auch erlauben, dagegen zu verstoßen. Erinnert mich ein wenig an die Könige und Kaiser aus dem MITTELALTER...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?