28.08.14 14:51 Uhr
 376
 

Schlossberg Pillnitz: Künstliche Ruine soll restauriert werden

Ende des 18. Jahrhunderts wurde im Auftrag von Kurfürst August III. auf dem Schlossberg Pillnitz (Sachsen) eine künstliche Ruine errichtet. Hier wurden damals dann feierliche Veranstaltungen abgehalten.

Jetzt soll diese künstliche Ruine restauriert werden und danach wieder Besucher anlocken.

Der Sachsenforst und die Staatlichen Schlösser gaben bekannt, dass die entsprechenden Maßnahmen im kommenden Jahr beginnen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Restauration, Ruine, Schlossberg
Quelle: hitradio-rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zypern: 2,3 Millionen Singvögel im Herbst 2016 getötet
Bald kann man mit seinem Fingerabdruck bezahlen
USA: Mann erhält durch Simulator Wehen und hält nur 20 Sekunden durch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht
Sachsen-Anhalt: 26-jährige Frau tötet 14 Monate alten Jungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?