28.08.14 12:55 Uhr
 196
 

Autobauer "KIA" plant neue Montagefabrik für eine Milliarde Euro

Der südkoreanische Autobauer "KIA" plant die Errichtung einer neuen Montagefabrik in Mexiko, deren Kosten sich auf eine Milliarde Euro belaufen.

Damit sichert KIA seine strategische Position im Fahrzeugbereich, um mehr Druck auf die Konkurrenz ausüben zu können.

Hierdurch ist es "KIA" möglich, bis zu 300.000 weitere Fahrzeuge auf der Welt absetzen zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Autobauer, Fabrik, Montage, KIA
Quelle: rttnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2014 12:57 Uhr von Phyra
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
fabrik? kraftwerk? Schwimmbad?
Kommentar ansehen
28.08.2014 13:07 Uhr von S.Klemmt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja wie nun?
Baut KIA nun ein Kraftwerk oder eine neue Fabrik?
Kommentar ansehen
28.08.2014 13:20 Uhr von HorrorHirn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Assembled in Mexico, Manufactured and Designed in South Korea" vermutlich? Da die "Assembly Line" in Mexiko gebaut werden soll, ist es doch selbstverständlich, dass dort auch ein Schwimmbad eingeplant wird. Um dies zu kühlen, benötigt man ein Kraftwerk für die ganzen Kompressoren.

... bisschen Verstand einschalten, Leute ^^
Kommentar ansehen
28.08.2014 20:24 Uhr von brycer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
KIA plant eine Montagefabrik. Was machen die den Rest der Woche? ;-P

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?