28.08.14 11:39 Uhr
 123
 

Enthüllt: Volvo zeigt erstmals neuen XC90 SUV

Geredet wurde vom neuen Volvo XC90 zweiter Generation mittlerweile genug, nun hat Volvo endlich ein Einsehen - in Stockholm wurde das neue Modell enthüllt.

Klare Linien ohne Schnörkel, moderne Motoren und noch mehr Sicherheit dank zweier Innovationen, das ist kurz umrissen der neue Volvo XC90 II. Erstmals wird der Schwede zudem als Plug-in angeboten, wo Volvo einen 2,0-Liter-Benziner plus E-Motor kombiniert und satte 400 PS generiert.

Markteinführung feiert der neue XC90 zwar erst im Frühjahr 2015, eine "First Edition" ist aber schon ab September zu bestellen. Starten soll der neue SUV übrigens bei unter 50.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: SUV, Vorstellung, Volvo, XC90
Quelle: green-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China kopiert die G-Klasse
Vorsicht Blitzer: Darf man per Lichthupe andere Verkehrsteilnehmer warnen?
Verkehr: Heute findet in ganz Deutschland ein Blitzmarathon statt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2014 11:41 Uhr von lesersh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stelle es mir schwierig vor mit dem ding in der Innenstadt ein passenden Parkplatz zu finden
Kommentar ansehen
28.08.2014 11:48 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@leserh
Kommt drauf an wo du wohnst

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?