28.08.14 11:33 Uhr
 735
 

Indien: 16- und 17-Jährige bringen sich wegen sexuellen Belästigungen selbst um

In der indischen Stadt Rohtak wurden zwei Schulmädchen permanent von drei Jungen auf Motorrädern belästigt. Jedes Mal wenn sie von der Schule kamen, wurden sie auch sexuell bedrängt.

Die 17-und 16-jährigen Mädchen hielten es nicht mehr aus. In einer Schulpause mischten sie Gift in ihre Getränke und tranken diese aus. Beide starben kurze Zeit später.

Die 16-Jährige schrieb in ihren Abschiedsbrief: "Jeden Tag kamen sie und jagten uns. Sie machten anzügliche Bemerkungen, folgten uns bis nach Hause und die Leute um uns herum schauten, als ob wir es wären, die etwas falsch machen." Die Mädchen schrieben auch die Namen der Jungen auf. Sie wurden festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Indien, Selbstmord, Sexuelle Belästigung
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW/Essen: Elf Anzeigen nach Stadtfest (Update)
Silvesternachtübergriffe in Köln: Ex-Polizeipräsident bittet Opfer um Verzeihung
Diebstähle und sexuelle Übergriffe auf Frauen bei Stadtfest in Ahrensburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2014 11:36 Uhr von lesersh
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
In Indien gibt es anscheiend ein ziemlich große Problem was sowas angeht. Es wird sich leider auf dauer nichts ändern bei der Macho-Gesellschaft dort.
Kommentar ansehen
28.08.2014 11:52 Uhr von Klassenfeind
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
D a s ist so bitter !!!
In einem Land wo keiner Mädchen haben will, wenn das stimmt,was man so hört.
Sollte es ein Mädchen werden,sofortige Abtreibung..das ist dann das Ergebnis !!!!
Kommentar ansehen
28.08.2014 21:29 Uhr von Kennyisalive
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@dr.speis

Das würde den Mädels wohl nix bringen, da die Brüder höchstwahrscheinlich gleich mal mit belästigen würden...

Würde mich jedenfalls nicht wundern in diesem Land...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW/Essen: Elf Anzeigen nach Stadtfest (Update)
Silvesternachtübergriffe in Köln: Ex-Polizeipräsident bittet Opfer um Verzeihung
Diebstähle und sexuelle Übergriffe auf Frauen bei Stadtfest in Ahrensburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?