28.08.14 11:17 Uhr
 548
 

Pfinztal: Mann stirbt, weil er noch eine Stadtbahn erreichen will

Am Mittwoch verstarb in Pfinztal (Kreis Karlsruhe) ein 23-jähriger Mann. Ihm wurde zum Verhängnis, dass er noch einen Zug erreichen wollte.

Nach Angaben der Polizei wollte der Mann noch die Stadtbahn erreichen. Dabei bemerkte er einen herannahenden Intercity nicht.

Dieser erfasste ihn. Der Mann war auf der Stelle tot. Die Strecke war zwei Stunden in beide Richtungen für den Verkehr gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Todesfall, Intercity, Stadtbahn
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europa bleibt weiter im Visier des IS
Kopenhagen: Grausam zugerichteter Frauentorso aufgetaucht
Bundesverfassungsgericht stärkt Hartz-IV-Empfänger-Rechte bei Heizkosten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2014 18:35 Uhr von MBGucky
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Frauen und Straßenbahnen sollte man niemals nachlaufen. Es kommen immer wieder neue.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zur Bundestagswahl treten 42 Parteien an: So viel wie seit Jahrzehnten nicht
Europa bleibt weiter im Visier des IS
Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?