27.08.14 20:29 Uhr
 639
 

Die Taliban greifen Kunduz an

Ein Jahr nach dem Abzug der Bundeswehr in Kunduz geht der Krieg nun weiter.

Die Taliban haben bereits eine Polizeiwache überrannt.

Die Taliban sind der Überzeugung, dass sie bald die gesamte Stadt unter ihrer Kontrolle haben. Skeptiker bezweifeln, dass die Afghanen ihre Sicherheit alleine aufrecht erhalten können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Elizabeth1995
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angriff, Taliban, Kunduz
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Auto rast in Fußgängergruppe - Ein Toter und Verletzte
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2014 20:29 Uhr von Elizabeth1995
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Ich finde wir sollten uns aus diesen Konflikt ganz raus halten da wir hier schon genug Probleme haben und wir es auch nur noch schlimmer machen würden
Kommentar ansehen
27.08.2014 21:18 Uhr von Borgir
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
100 Zeichen mindestens pro Absatz. Das im Zweiten sind um die 50 Zeichen. Mir wurden News deswegen schon nicht freigeschaltet. Einheitliches Tun der Checker wäre echt wünschenswert.
Kommentar ansehen
28.08.2014 08:05 Uhr von hasennase
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
es wird einen wettkampf zwischen taliban und is geben wer mehr menschen massakrieren kann.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleswig-Holstein: Hirsch findet neues Zuhause bei Rinderherde
Heidelberg: Auto rast in Fußgängergruppe - Ein Toter und Verletzte
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?