27.08.14 12:47 Uhr
 606
 

SaaS-Lösungen auch bei IT-Entscheidern in Unternehmen sehr beliebt

Der Cloud Computing Markt wächst unaufhaltsam. Im Jahr 2013 verzeichnete er allein in Deutschland ein Wachstum von 47% auf 7,8 Milliarden Euro. Bis 2016 wird er voraussichtlich auf 20,1 Milliarden Euro anwachsen.

Die treibende Kraft im Markt der Cloud Lösungen bleiben dabei SaaS-Lösungen. Laut einer aktuellen Studie wollen 44 Prozent der IT-Entscheider in Unternehmen im Jahr 2014 SaaS-Lösungen integrieren.

Diese Lösungen sollen jedoch vor allem bisherige Software ersetzen. Das meinen 41 Prozent der Befragten. Lediglich 24 Prozent sehen SaaS Lösungen als Ersatz für bestehende Systeme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: flexperto
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Unternehmen, IT, SaaS
Quelle: blog.flexperto.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Waren die sozialen Medien für die Panik in München verantwortlich?
Gegen Hasspostings: Kampagne will Internetnutzer zum Kontern anregen
World Wide Web in abgelegenen Orten: Facebook testet erfolgreich Internet-Drohne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2014 13:18 Uhr von BenniG.
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Man hätte SaaS ja zumindest einmal als Software-as-a-Service ausschreiben können.
Macht die Quelle zwar auch erst recht am Ende, aber dabei handelt es sich um einen Fachblog.

Zudem ist der letzte Absatz komplett falsch. In der Quelle steht, dass 24 Prozent der Entscheider SaaS als Ersatz für Systeme nutzen wollen.
Die 41 Prozent wollen damit bestehende Systeme/Software ergänzen, also eben nicht ersetzen.
Kommentar ansehen
27.08.2014 13:24 Uhr von ted1405
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
... wäre schön gewesen, auch nur ein einziges mal die Bedeutung der Abkürzung "SaaS" auszuschreiben. So klingt´s für den Leien nur so, als wäre ein neuer Ebola-Stamm entdeckt worden.

Für den, der es dennoch wissen möchte:
http://de.wikipedia.org/...

Wobei ... macht die News leider letztlich auch nicht spannender.

Edit: okay, BenniG war schneller. :)

[ nachträglich editiert von ted1405 ]
Kommentar ansehen
27.08.2014 13:38 Uhr von Biblio
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn CloudNutzer keine Sonne mehr sehen, wundert mich das nicht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solingen: Agave beginnt nach 58 Jahren zu blühen
Nils Ruf zum Amoklauf in München: "Endlich zero Middle-East-Bezug!"
Mali: Ausnahmezustand nach Islamistenangriff auf Militärstützpunkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?