27.08.14 11:53 Uhr
 167
 

Fußball: Der HSV ist an Lewis Holtby interessiert

Anscheinend scheint der Bundesligist Hamburger SV großes Interesse an Lewis Holtby, der zur Zeit bei den Tottenham Hotspur spielt, zu haben.

"Möglicherweise haben wir mit dem Spieler gesprochen", wird Klubchef Dietmar Beiersdorfer von Medien zitiert.

Aufgrund der finanziellen Lage der Hanseaten ist ein Transfer aber nicht vorstellbar, erklärte Beiersdorfer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, Lewis Holtby
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2014 12:07 Uhr von ZzaiH
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
warum mit einem spieler sprechen (möglicherweise) den man sich nicht leisten kann - entweder ist die quelle scheiße (normalerweise) oder der verein ist bescheuert (beim hsv leider möglich)
Kommentar ansehen
27.08.2014 13:41 Uhr von Saikoro
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Weil sie möglicherweise van der Vaart abgeben. Dann ist es doch normal, dass man sich schonmal nach alternativen umschaut und nach dem Interesse der Spieler fragt.

Hat rein gar nichts mit bescheuert zu tun. Sollten sie van der Vaart abgeben, dann haben sie das Geld für Holtby. Evtl verkauft der HSV auch noch Skjelbred. Also wenn man keine Ahnung hat...
Kommentar ansehen
27.08.2014 14:26 Uhr von FredDurst82
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
aufgrund der aktuellen und der vergangenen saison sollte holtby doch fürn abendessen zu haben sein ...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?