27.08.14 11:02 Uhr
 157
 

Niederselters: Auto stürzt auf der A3 von einer Brücke in einen Schacht

Ein Autofahrer aus Belgien war mit vier Kindern auf der Autobahn 3 unterwegs in den Urlaub. In Höhe Niederselters kam er in einer Baustelle von der Fahrbahn ab und stürze von einer Brücke.

Das Auto fiel fünf Meter tief und blieb mit dem Motor voran in einem Schacht stecken. Die Insassen kamen nochmal mit dem Schrecken davon.

Sie wurden zwar alle in ein Krankenhaus gebracht, schwer verletzt hat sich aber niemand. Es entstand ein Schaden von 6.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Brücke, Schacht
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Japan: Zoo tötet Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen
Barcelona: Polizei stoppt unter Drogen stehenden Lkw-Fahrer mit Schüssen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen