27.08.14 10:33 Uhr
 910
 

HTC One M8 hat mit Windows Phone eine viel längere Akku-Laufzeit als mit Android

Bei der Kaufentscheidung zu einem Smartphone spielt die Akku-Laufzeit eine wichtige Rolle. Aber anscheinend haben nicht nur die Smartphones zueinander unterschiedliche Werte, sondern auch die mobilen Betriebssysteme.

Das kann man am besten sehen, wenn das selbe Smartphone mit unterschiedlichen Betriebssystemen angeboten wird. Das HTC One M8 gibt es beispielsweise mit dem Microsoft-Betriebssystem Windows Phone und mit Googles Betriebssystem Android zu kaufen.

Beide Smartphone-Varianten werden mit einem 2.600 mAh-Akku betrieben. Doch die Akkulaufzeiten sind sehr unterschiedlich. Unter Android kann das Gerät nur 12 Stunden genutzt werden. Mit Windows Phone sind es aber 21 Stunden. Im Standby bleibt das HTC mit Android 12,2 Tage aktiv. M Windows Phone 15,5.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Android, Akku, HTC, Windows Phone, Laufzeit, HTC One
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skype und Amazon werden auf dem Windows Phone bald nicht mehr unterstützt
Windows Phone: Microsoft verliert teilweise dramatisch viele Marktanteile
Windows Phone 10: Updates sollen künftig rascher erfolgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2014 11:03 Uhr von TendenzRot
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich mir gut vorstellen. Die Windows Variante wird wohl mehr native Apps verwenden. Das Java-Gedöns auf der Android Seite wird einen nicht gerade geringen Anteil zu diesem Unterschied beitragen.
Kommentar ansehen
27.08.2014 12:07 Uhr von SHA-KA-REE
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ouster: "Selbst" ist gut - Windows Phone ist inzwischen ein echt geniales System, das konsequent verbessert wurde (und wird). Kaum ist WP8.1 veröffentlicht worden, kann man sich schon wieder die nächste (wie immer auf den meisten Geräten sehr stabile) Developer Preview mit neuen Features installieren. Bei der Entwicklungsgeschwindigkeit von WP hat sich echt einiges getan, und manche Sachen sind deutlich eleganter gelöst als bei der Konkurrenz (z.B. die Live-Folders in der aktuellen Preview).

Wie ich immer wieder sage: Wenn man was kritisieren mag, dann das Fehlen bestimmter (speziellerer) Apps. Aber für die allermeisten dürfte das App-Angebot inzwischen mehr als ausreichend sein. Das System selbst ist aber richtig gut.
Kommentar ansehen
27.08.2014 12:15 Uhr von Major_Sepp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sha-Ka-Ree

Volle Zustimmung. Ich könnte es mir nicht mehr vorstellen zurück zu Android zu wechseln. Hatte seit dem ersten Tag die Developer Preview von WP 8.1 drauf und die lief immer perfekt. Man muss aber schon zugeben, dass WP früher zurecht belächelt wurde, gerade wegen fehlender Funktionen. Mittlerweile ist aber alles an Board und es macht Spaß...
Kommentar ansehen
27.08.2014 14:45 Uhr von SHA-KA-REE
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Major_Sepp:

>Man muss aber schon zugeben, dass WP früher zurecht belächelt wurde, gerade wegen fehlender Funktionen.

Jein. Klar haben früher einige Dinge gefehlt, aber man muss auch bedenken dass längst nicht jeder alles braucht. Es hängt also immer davon ab was man selber benötigt.

>Mittlerweile ist aber alles an Board und es macht Spaß...

Das stimmt natürlich, und ganz klar ist es von Vorteil wenn man auf nichts verzichten muss. Die Plattform hat sich wirklich fantastisch entwickelt. Ein paar Prozent mehr Marktanteile wären natürlich nicht schlecht, damit wirklich jeder Anbieter das System berücksichtigt. Aber ein Nischensystem wird es wohl immer bleiben, und ganz ehrlich: Damit kann ich gut leben!
Kommentar ansehen
27.08.2014 15:13 Uhr von Major_Sepp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Jein. Klar haben früher einige Dinge gefehlt, aber man muss auch bedenken dass längst nicht jeder alles braucht. Es hängt also immer davon ab was man selber benötigt."

Jetzt sage ich auch mal JEIN:

Einen anderen Klingelton zu verwenden oder das Hintergrundbild zu ändern war beides in WP7 nicht möglich! Das ist aber blutiger Standart seit vielen Jahren.

"Es hängt also immer davon ab was man selber benötigt."

Ja ich benötige einen Klingelton der mir gefällt! Das konnte sogar schon mein uralt Knochen von Siemens aus dem Jahr 2002 ^^
Kommentar ansehen
27.08.2014 15:29 Uhr von SHA-KA-REE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Major_Sepp:

Das mit dem Hintergrundbild war natürlich dem Tile-Konzept geschuldet. Selbst jetzt würde ich keine Familienfotos oder ähnliches als Hintergrundbild verwenden, denn man sieht ja eh nur einen Bruchteil davon. Ich habe stattdessen eine Textur als Hintergrund gewählt.

Was die Klingeltöne angeht: Hat mich damals ehrlich gesagt auch nicht ernsthaft tangiert, auch wenn ich jetzt einen anderen Ton verwende. Man konnte ja wenigstens aus diveresen Standardtönen wählen und über Umwege auch eigene Töne importieren. Ab 7.5 ging das dann auch für jedermann recht einfach. Es war aber eben auch ein neues System, da fehlt am Anfang (leider) immer vieles.

>Ja ich benötige einen Klingelton der mir gefällt!

Das ist doch OK. Ich habe ja nie was behauptet das jeder damit zufrieden sein musste. Jetzt fällt mir allerdings vom OS her nichts mehr ein was fehlt.

[ nachträglich editiert von SHA-KA-REE ]
Kommentar ansehen
27.08.2014 15:52 Uhr von El_kritiko
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich verwende aktuell das Lumia 930 und bin hellauf begeistert von dem Smartphone wie auch dem Windows Phone 8.1

Die Live-Tiles sind eine tolle Erfindung, vergleichbar mit den Widgets unter Android. Ich kann diese statischen App-Symbole von iOS (und auch bei Android) nicht mehr sehen. Liegen nur langweilig auf dem Desktop herum.

Was mir an WP8 ebenfalls gefällt, ist das Sicherheitskonzept. Es ist dasselbe wie bei iOS :)
Kommentar ansehen
28.08.2014 00:36 Uhr von SHA-KA-REE
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Der3Geist

>Kann man mittlerweile selbst Rüberkopierte MP3´s als Klingelton Benutzen ?

Ja, seit WP7.5. Seit 8.1 auch für andere Benachrichtigungstöne.

>Wie schaut es generell aus mit dem Kopieren von Dateien und der Wiedergabe.
Kann man nur Windows eigene Formate wiedergeben oder kann man auch ganz einfach Dateien Kopieren (per usb)
und diese Abspielen ??
z.b. MP4 , MP3 , AVI...

Kopieren geht einfach per Explorer. Abspielen kann man die gängigen Standardformate (also auch MP4, MP3 und AVI sowie WMV). Für speziellere Formate wie FLAC gibt es mitunter Player im Store (WP unterstützt von Haus aus nur WMA Lossless, bisher kein FLAC). Kann man aber durch Konvertierung umgehen, so man denn nicht auf Lossless verzichten will und die Player nichts taugen (obwohl ich das bei einem Smartphone eh für Perlen vor die Säue halte).
Kommentar ansehen
28.08.2014 09:54 Uhr von SHA-KA-REE
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Der3Geist

Ja, wenn mehr Leute das aktuelle System wirklich kennen würden, dann würde es sich sicherlich auch einer größeren Beliebtheit erfreuen. Es werden aber bestimmt immer noch viele an Windows Mobile denken, und andere die Beschränkungen von WP7 (bzw. vor WP8.1) im Hinterkopf haben.
Kommentar ansehen
29.08.2014 08:01 Uhr von Niels Bohr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe, das sich jemand daran gibt und WP 8.1 auf das HTC One (M7) portiert.
Dann würde ich mich wohl dransetzen und mein M7 flashen

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skype und Amazon werden auf dem Windows Phone bald nicht mehr unterstützt
Windows Phone: Microsoft verliert teilweise dramatisch viele Marktanteile
Windows Phone 10: Updates sollen künftig rascher erfolgen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?