26.08.14 16:14 Uhr
 30
 

Fußball/2. Bundesliga: VfL Bochum holt zu Hause nur einen Punkt

Das Montagabendspiel der zweiten Fußball-Bundesliga zwischen dem VfL Bochum und dem 1. FC Union Berlin endete mit 1:1 (0:0). 16.307 Zuschauer waren ins Bochumer Stadion gekommen.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit brachte Sören Brandy (49. Minute) gleich zu Beginn der zweiten Hälfte die Union in Front. In der 68. Minute traf dann Simon Terodde, der früher für Union gespielt, zum Ausgleich und Endstand.

Terodde hatte in den letzten drei Pflichtspielen bereits fünfmal getroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Bochum, Punkt, VfL Bochum
Quelle: de.eurosport.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?