26.08.14 11:25 Uhr
 646
 

Hessen: Autokäufer wird mit Waffengewalt um 5.000 Euro gebracht

Ein 21-jähriger Mann war in einem Internet-Portal auf einen Wagen aufmerksam geworden, welchen er kaufen wollte.

Er verabredete sich mit den Verkäufern auf einem Parkplatz in Waldbronn (Kreis Karlsruhe). Dort wartet eine böse Überraschung auf ihn.

Die Unbekannten bedrohten den 21-Jährigen mit einer Waffe und raubten ihm die 5.000 Euro für den Autokauf. Danach türmten die Täter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Hessen, Raub
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2014 11:25 Uhr von mcbeer
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Dumm gelaufen. Ich hätte zu mindestens noch jemanden als Begleitung bei dem Autokauf mitgenommen. Zweitens hätte ich das Bargeld nicht bei mir gehabt, sondern einen Bekannten angerufen, der das Geld bei einem Zustandekommen des Kaufs vorbei bringt.
Kommentar ansehen
26.08.2014 11:48 Uhr von Tuvok_
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Autokauf mit Treffen auf einem Parkplatz... Das das Schief gehen muss war doch klar.
Aber naja das war teures Lehrgeld..
Kommentar ansehen
26.08.2014 11:56 Uhr von CallMeEvil
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte er weitere 5.000€ für die Bergung eines Schatzes oder die Rettung einer indischen Prinzessin investieren. Damit kann er seinen Schaden ganz schnell ausgleichen und Millionär, wenn nicht soga Milliardär werden ;)

Wie leichtgläubig und unvorsichtig man sein kann. Also wirklich.
Kommentar ansehen
26.08.2014 13:14 Uhr von blade31
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fass es nicht wieviele Leute immer Darwin Award schreien aber keine Ahnung haben was es damit aufsich hat...
Kommentar ansehen
26.08.2014 19:05 Uhr von shadow#
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
5000 Euro mitnehmen und sich mit Unbekannten auf einem einsamen Parkplatz im Wald treffen - was kann da schon schief gehen?
Kommentar ansehen
26.08.2014 19:05 Uhr von shadow#
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
5000 Euro mitnehmen und sich mit Unbekannten auf einem einsamen Parkplatz im Wald treffen - was soll da schon schief gehen?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?