26.08.14 10:31 Uhr
 329
 

Dicke Backen und Heckflügel: Ingo Noak Tuning bessert Porsche 997 nach

997 nannte Porsche seine letzte 911er-Generation von 2004 bis 2012. Und eben die hat nun Ingo Noak Tuning deutlich nachgebessert - dank neuem Widebodykit.

Inspiriert von den RSR-Modellen aus dem Langstreckensport hat Ingo Noak Tuning dem 911/997 ein Bodykit maßgeschneidert, dass aus Stoßstangen, Seitenschwellern, Heckflügel, breiteren Kotflügeln oder einer Cup-Lippe besteht.

Dazu bekommt der Porsche 997 außerdem neue Rennsport-Felgen in 19 Zoll, ein Gewindefahrwerk von KW und einige Modifikationen im Innenraum. Preise wollte Ingo Noak Tuning keine verraten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Porsche, Tuning, Dicke, Ingo, Backen
Quelle: motormaxime.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU will die Europamaut
SUV jetzt nur noch für "Bauern und Jäger"?
BUND geht gegen Dieselautos vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?