26.08.14 10:07 Uhr
 507
 

Schottland: TV-Debatte zur Unabhängigkeit wird zum "Brüllfest"

Am vergangenen Montag haben sich in Schottland Separatisten-Führer Alex Salmond und Premier Alistair Darling eine heiße Diskussion zum Thema Unabhängigkeit vom Vereinten Königreich geliefert.

Darling hat sich in diesem letzten TV-Duell vor der Abstimmung über die Unabhängigkeit des Landes zum ersten Mal von Salmond aus der Ruhe bringen lassen. Der Separatisten-Führer beschuldigte seinen Gegenüber, das Gesundheitssystem zu privatisieren und die Schotten einschüchtern zu wollen.

Die Debatte wurde sogar noch zu einem "Brüllfest". Fraser Nelson vom Wochenmagazin "The Spectator" äußerte nur, dass beide mit ihrem Gebaren sogar aus einem Pub rausgeflogen wären.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: TV, Debatte, Schottland, Unabhängigkeit
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2014 10:30 Uhr von usambara
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
die Schotten lassen sich letztendlich wieder von den Engländern kaufen, war schon bei Braveheardt so ;-)
Kommentar ansehen
26.08.2014 10:56 Uhr von perMagna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ging übrigens los, als die Schotten in der Kolonialzeit 20% des gesamten Staatsbesitzes in eine Truhe packten und nach Übersee gesegelt sind. Die Leute dort hatten aber ein großes Problem:

you died of dysentery

Und Schottland war pleite und drohte in der Bedeutungslosigkeit zu versinken.
Kommentar ansehen
26.08.2014 11:02 Uhr von Lederriemen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
UND WO IST DAS VIDEO

Edit:
Da es der News-Autor nicht gebacken bekommt, hier das Video: https://www.youtube.com/...

Fazit: Von "Brüllfest" kann hier KEINE Rede sein, es wurde einfach diskutiert und am Ende wurde es (wie immer bei hitzigen Diskussionen) eindringlicher, aber es blieb vollkommen im normalen Rahmen.

[ nachträglich editiert von Lederriemen ]
Kommentar ansehen
27.09.2014 14:06 Uhr von dj coldCut
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hatte von den Schotten groessere Eier erwartet!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?