25.08.14 18:05 Uhr
 493
 

Dresden: Elch verirrt sich in Bürogebäude

Am heutigen Montag hat sich ein Elch in ein Bürogebäude in Dresden (Sachsen) verirrt. Zuvor war das Tier schon in einem Garten gesichtet worden. Darüber hinaus rannte es über eine Autobahn und durchschwamm auch die Elbe.

Der Elch war vor Menschen geflüchtet und durchbrach dabei die Tür des verglasten Bürogebäudes. Dort landete er dann in der Eingangshalle.

"Das ist ein Zeichen von Panik, er weiß nicht mehr, wohin", so ein Sprecher des Staatsbetriebes Sachsenforst.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Dresden, Flucht, Panik, Büro, Elch
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
München: Reißverschluss wird Mann zum Verhängnis - Penis eingeklemmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2014 18:25 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Solche Kollegen hatte ich auch schon...
Kommentar ansehen
25.08.2014 19:57 Uhr von kuno14
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
immer diese arbeitssuchenden............
Kommentar ansehen
26.08.2014 10:20 Uhr von Holzmichel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der hat eventuell eine ARBEIT gesucht und wollte sich bewerben!
Kommentar ansehen
26.08.2014 10:26 Uhr von PrinzAufLinse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bestimmt wollte er fragen, ob die Stelle für den Testelch denn noch frei wäre.

[ nachträglich editiert von PrinzAufLinse ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?