25.08.14 13:33 Uhr
 2.235
 

Audi macht Fahrzeuge für neue Technik bereit

Audi plant eine Veränderung der Bord-Elektronik und wird zukünftig einen Teil der Elektronik im Auto mit 48 Volt statt 12 Volt versorgen.

Damit lässt sich unter anderem eine intelligentere Steuerung des Motors erzielen sowie der Einsatz von neuer Technik, die das Fahrverhalten noch weiter verbessert.

Durch den Einsatz wird eine deutlich höhere Energie-Übertragung möglich und somit wird auch der Weg für anspruchsvollere Verbraucher frei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Audi, Technik, Verbesserung
Quelle: dpp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU will die Europamaut
SUV jetzt nur noch für "Bauern und Jäger"?
BUND geht gegen Dieselautos vor