25.08.14 11:56 Uhr
 532
 

Google geht Kooperation mit "Rockchip" ein

Google geht nach neuen Angaben, eine Kooperation mit dem Chip-Produzenten "Rockchip" aus China ein, um sein Projekt "Ara" fertigstellen, zu können.

Damit kann Google zukünftig in seiner eigens konstruierten modularen Smartphone-Konstruktion auf ARM-Prozessoren des Herstellers setzen.

Es wird vermutet, dass Google damit erstmals erfolgreich in den Smartphonemarkt einsteigen könnte und somit auch noch weitaus bislang noch nicht angedachte Anwendungsgebiete erschließen könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Google, Google+, Kooperation
Quelle: zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Juso-Chefin: Alle Migranten sollen bleiben dürfen
Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?