25.08.14 11:56 Uhr
 532
 

Google geht Kooperation mit "Rockchip" ein

Google geht nach neuen Angaben, eine Kooperation mit dem Chip-Produzenten "Rockchip" aus China ein, um sein Projekt "Ara" fertigstellen, zu können.

Damit kann Google zukünftig in seiner eigens konstruierten modularen Smartphone-Konstruktion auf ARM-Prozessoren des Herstellers setzen.

Es wird vermutet, dass Google damit erstmals erfolgreich in den Smartphonemarkt einsteigen könnte und somit auch noch weitaus bislang noch nicht angedachte Anwendungsgebiete erschließen könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Google, Google+, Kooperation
Quelle: zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?
Randale-Ronny ist zurück in Brandenburg: Problemstorch nervt wieder
Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?