25.08.14 10:47 Uhr
 1.105
 

Autobahn 6: Erklärung eines Geisterfahrer: "Bin meinem Navi gefolgt"

Am Sonntag war ein 81-jähriger Autofahrer auf der Autobahn 6 nahe Mannheim als Geisterfahrer unterwegs.

Als ihn die Polizei stoppte, erklärte der Kölner Rentner den Beamten, dass er sich an sein Navigationsgerät gehalten habe.

Dem konfus wirkenden Senior wurde die Fahrerlaubnis abgenommen. Als dieser aber trotzdem seine Fahrt fortsetzen wollte, wurde auch sein PKW konfisziert. Verletzte gab es nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Autobahn, Erklärung, Navi
Quelle: arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2014 10:47 Uhr von mcbeer
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Dem alten Mann sollte der Führerschein für immer abgenommen werden. Man kann froh sein, das nichts passiert ist.
Kommentar ansehen
25.08.2014 10:58 Uhr von cyberax99
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Heißt es nicht: eines Geisterfahrer(s)?
Kommentar ansehen
25.08.2014 11:02 Uhr von lesersh
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Man kann doch seinen Navi nicht blind vertrauen. Ich hoffe der 81Jährige muss eine Fahrtauglichkeitsprüfung machen
Kommentar ansehen
25.08.2014 11:27 Uhr von Sir.Locke
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt ja eigentlich genug schilder, und ein wenig verkehrsverständnis sollte ja eigentlich auch vorherschen wenn man sich ans steuer setzt. allerdings, hatte auch ich mal ein navi, was rund 50 meter "zu früh war". sprich, wenn man geträumt hätte, und blind dem navi geflogt wäre...
Kommentar ansehen
25.08.2014 11:45 Uhr von derSchmu2.0
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der Alte ist klever...auf das Navi vertrauen nicht nur alte Menschen blind, so kann er von seiner womöglichen Senilität ablenken...evtl kommt er damit durch und eine Überprüfung der altersbedingten Fahruntauglichkeit wäre damit vom Tisch...
Kommentar ansehen
25.08.2014 14:03 Uhr von damokless
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann... ^^
Kommentar ansehen
25.08.2014 16:46 Uhr von Hidden92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Als dieser aber trotzdem seine Fahrt fortsetzen wollte, wurde auch sein PKW konfisziert"
Bwahahahaha, ich stell mir grade die Szene vor wie der mit den Polizisten diskutiert, dass er jetzt weiter fährt :D

[ nachträglich editiert von Hidden92 ]
Kommentar ansehen
26.08.2014 01:44 Uhr von Slingshot
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Es gibt viele die das gleiche Navigationsgerät haben wie er. Allerdings ist zu bezweifeln, dass diese auf eine Autobahn in die falsche Richtung geschickt werden. Der Typ kann entweder nichts mehr sehen (runter von der Straße!) oder nichts mehr hören (ebenfalls runter von der Straße!).

Das klingt nach einer bekloppten Ausrede. Entzug der Fahrerlaubnis für sein restliches Leben.
Kommentar ansehen
16.10.2014 15:53 Uhr von bigpapa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Alte kann nicht lesen. Das ist das größte Problem.

JEDES Navi gibt beim Einschalten ein Hinweis das es nur ein Hilfsmittel ist, und die gelten Regeln und Verkehrszeichen Vorrang haben.

Das machen die Hersteller alleine schon aus Selbstschutz vor Haftungsanzeigen.

Ich fahre öfters mal mit Navi. Ist zwar im Handy aber das ist egal. Fakt ist, die Teile schwanken gewaltig in der Genauigkeit.

Es gibt Erfahrungsgemäß 3 Dinge die ein Navi durcheinanderbringen.

1.) Man fährt in einer Einfamilienhaussiedlung.
2.) Eine Parallelstraße ist direkt daneben (Meist durch eine Häuserreihe nur getrennt.)

3.) Der Empfang besteht aus 3 oder weniger Satelliten.
Das führt auch meist zur zu frühen Hinweisen.

Aber ich denke einige Leute werden NIE lernen, das ein Navi nix anderes ist wie eine elektronische Karte, und sein Hauptjob es ist, mir die Suche im Autoatlas zu ersparen.

Nebenbei. Ich benutze das Navi am Roller. Und obwohl ich das im Fußgängermodus laufen habe, führt es mich auch über Autobahnen.

Aber ich nutze die beste Kombination zwischen mein Gehirn und mein Navis. Und komme immer schnell perfekt und sicher ans Ziel. ;))


Gruß

BIGPAPA

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?