25.08.14 10:39 Uhr
 6.148
 

Asien: Koch wird von abgetrennten Kopf einer Kobra gebissen und stirbt

Ein nicht ganz alltäglichen Unfall ereignete sich in einer asiatischen Küche. Ein Koch wollte aus einer getöteten und enthaupteten Schlange ein Menü zubereiten.

Dabei wurde er von dem abgetrennten Kopf der Speikobra gebissen. Diese Schlange hat eines der wirksamsten und tödlichsten Gifte in der Tierwelt zur Verfügung. Der Koch starb, bevor er in ein Krankenhaus gebracht werden konnte.

Ein Schlangen-Experte sagte, dass Schlangen durchaus noch zubeißen können, wenn der Kopf vom Rest des Körpers getrennt wurde. Zwar ist die Schlange tot, doch können immer noch reflexartige Bewegungen auftreten. Ein Polizeisprecher meinte, dass der Mann einfach nur Pech gehabt hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kopf, Asien, Koch, Kobra
Quelle: unexplained-mysteries.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Hongkong: Fehlfunktion einer Riesen-Rolltreppe fordert 18 Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2014 11:42 Uhr von r3vzone
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Wie das Leben so spielt..
Kommentar ansehen
25.08.2014 11:44 Uhr von Un4given
 
+28 | -0
 
ANZEIGEN
Das war sogar mir als Mittel Europäer bekannt, da sollte man das von einem asiatischem Koch doch erst Recht voraussetzen. Wenn man alles verspeisst was nicht bei 3 auf den Bäumen ist, darf man sich nicht wundern wenn die Natur mal zurück beisst. Shit happens;-)
Kommentar ansehen
25.08.2014 12:18 Uhr von FredDurst82
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.08.2014 12:41 Uhr von TomHao
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das mit dem Enthaupten üben wir nochmal :)
Kommentar ansehen
25.08.2014 13:03 Uhr von Retrobyte
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@FredDurst82:
Ich würde jetzt einfach mal behaupten, dass er den Kopf
abgetrennt hat, weil er den restlichen Teil der Schlange zubereiten wollte.
Kommentar ansehen
25.08.2014 13:10 Uhr von FredDurst82
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Retrobyte

..... oh, das war zu einfach ;(
stimmt :D
Kommentar ansehen
25.08.2014 13:58 Uhr von ms1889
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
tjo...pech wenn man alles frist.

ich habe kein mitleid.
Kommentar ansehen
25.08.2014 15:16 Uhr von charmeur34
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Tja wenn man keine ekel - und schamgrenze kennt und für geld fast alles machen würde dann kann man auch schonmal auf so eine unschöne art und weise ums leben kommen.
Kommentar ansehen
25.08.2014 15:16 Uhr von charmeur34
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hi
Kommentar ansehen
25.08.2014 15:28 Uhr von learchos
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß nicht warum ihr euch über die Essgewohnheiten anderer Völker so aufregt. Was meint ihr was der Großteil der Inder über unseren Verzehr von Rindfleisch sagt? Die Franzosen essen auch Froschschenkel und wir hier wieder, IIIhhh.
Jedes Land hat seine eigenen Kochtraditionen und wir sollten uns hier nicht so mockieren wenn ein Volk mal Hund isst oder Schlangen zubereitet. Wir haben einen anderen Bezug zu Hunden als beispielsweise die Chinesen. Und selbst bei den Chinesen ist es nicht überall normal das man Hund isst. Hier sollten einige mal über den Tellerrand schauen und sehen wie vielfälltig die Welt ist.
Das der Koch vom Schlangenkopf gebissen wurde, ist bestimmt zufall. Ich glaube kaum das er das nicht gewusst hat das sowas passieren kann, aber Unfälle geschehen nun mal.

[ nachträglich editiert von learchos ]
Kommentar ansehen
25.08.2014 15:55 Uhr von sv3nni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja irgendwie hatte die schlange auch pech.
Kommentar ansehen
25.08.2014 16:25 Uhr von Retrobyte
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@learchos:
" Die Franzosen essen auch Froschschenkel und wir hier wieder, IIIhhh."

Ist nicht so ganz richtig.
Fast kein Franzose isst Froschschenkel, sondern
größtenteils nur die Touristen, die nach Frankreich kommen.

Die finden das selbst nämlich auch nicht allzu lecker. ;)
Kommentar ansehen
25.08.2014 18:04 Uhr von skinny_al
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mann ist tot. Tja, hat einfach nur Pech gehabt der Koch... was für ein Polizeisprecher.
Kommentar ansehen
25.08.2014 18:45 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sag nur Pfälzer Saumagen, Flönz und Bregenwurst

Soviel zum Thema Essgewohnheiten
Kommentar ansehen
26.08.2014 02:02 Uhr von learchos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Retrobyte
Kann sein das du Recht hast, aber soweit ich weiß soll es dort mal eine Delikatesse gewesen sein. Kann auch ein Vorurteil sein, will mich da nicht festlegen. Aber wie ich eben in Google lesen konnte, gibt es viele Länder die Froschschenkel zubereiten. Also offenbar nicht nur die Franzosen für dei Touris :-)
Wollte nur erklären das man nicht so engstirnig sein soll was die Essgewohnheiten anderer Völker angeht. Wir hier in Deutschland stoßen bestimmt irgendwo auf der Welt auf unverständniss was unsere Esskultur angeht, wie kingoftf in seinen Kommentar bestätigt :-)

[ nachträglich editiert von learchos ]
Kommentar ansehen
26.08.2014 03:25 Uhr von Retrobyte
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@learchos:
"Kann sein das du Recht hast, aber soweit ich weiß soll es dort mal eine Delikatesse gewesen sein. Kann auch ein Vorurteil sein, will mich da nicht festlegen."

Nein nein, da hast du vollkommen Recht mit. :)

Es ist wie du sagst natürlich nicht nur ausschließlich für Touristen gedacht, nur wird der Teil der Einheimischen die das auch essen immer kleiner.

Auch bei dem Rest stimme ich dir zu, sehe das nämlich auch so. :)

[ nachträglich editiert von Retrobyte ]

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?