24.08.14 19:59 Uhr
 49
 

Fußball/1. Bundesliga: Neuling SC Paderborn muss in der Nachspielzeit Remis hinnehmen

In einem Sonntagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga trennten sich der Neuling SC Paderborn und der FSV Mainz 05 mit 2:2 (1:1).

Shinji Okazaki brachte die Gäste in der 33. Minute in Führung. Vier Minuten später erzielte Elias Kachunga den Ausgleich und Pausenstand.

Drei Minuten vor Ende der Partie brachte Uwe Hünemeier die Hausherren in Front. Doch in der dritten Minute der Nachspielzeit traf Ja-Cheol Koo zum erneuten Ausgleich und stellte damit auch bereits den Endstand her.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Remis, SC Paderborn, FSV Mainz 05, Nachspielzeit
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?