24.08.14 18:29 Uhr
 1.999
 

Postkarte war 23 Jahre zum Empfänger unterwegs - Post weiß von nichts

Am 22. August 1991 wurde in Kramsach (Tirol/Österreich) eine Postkarte nach Breitnau (Baden-Württemberg/Deutschland) abgeschickt.

23 Jahre später erreichte die Karte dann ihren Empfänger.

Die Deutsche Post erklärte dazu: "Wir haben die Karte nicht zugestellt. Wir haben keine Erklärung, wie die im Briefkasten gelandet ist."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Jahr, Post, Empfänger, Postkarte, Zustellung
Quelle: oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig
Baden-Württemberg: Student schläft auf Duschabfluss ein - Überschwemmung in Haus
Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2014 21:07 Uhr von TinFoilHead
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wir haben keine Erklärung, wie die im Briefkasten gelandet ist.

Hui-Buh.........
Kommentar ansehen
25.08.2014 07:49 Uhr von rubberduck09
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Seit wann gibts auf Postkarten flächendeckend Trackingcodes damit die Behauptung ´wir warens nicht´ auch wirklich haltbar ist?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?