24.08.14 10:36 Uhr
 176
 

Hemer: Junger Golf-Fahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

In Hemer (Nordrhein-Westfalen) hat sich am vergangenen Donnerstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Ein 21-jähriger Golf-Fahrer verlor auf der regennassen Straße die Kontrolle über seinen Wagen, kam von der Fahrbahn ab und raste mehrmals gegen eine Hauswand.

Anschließend knallte er gegen einen Pfeiler sowie eine Straßenlaterne. Er musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik geflogen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Fahrer, Verkehrsunfall, Golf
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
Münchnerin will Wespennest an Balkon verbrennen: 50.000 Euro Schaden entsteht
USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2014 10:47 Uhr von BeatDaddy
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Na dann war er wohl viel zu schnell und das mehrfach, denn er ist ja mehrmals gegen eine Hauswand gerast...;) wahrscheinlich bis ihn die Bewusstlosigkeit davon abgehalten hat, weitere Male gegen eine Hauswand zu fahren...
Kommentar ansehen
24.08.2014 12:33 Uhr von Arne 67
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Er raste mehrmals gegen eine Hauswand... Hatte er beim ersten Mal nicht schon genug davon? Oder geriet er etwa ins schleudern und prallte deswegen mehrere Male gegen die gleiche (sicherlich sehr lange) Hauswand (Firmengebäude). Wie dem auch sei, er wird hoffentlich seinen Führerschein für eine lange zeit verlieren bzw. abgeben müssen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?